Brille verloren. Kriegt man eine neue?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast Du denn schon mal beim Fundbüro angerufen?

MUSSTE die Brille denn so teuer sein (könnte sein wg. der Glasstärke)? Vielleicht täte es als Ersatzbeschaffung auch eine günstigere?!

Ja, viele Anbieter decken in der Brillenversicherung auch den Verlust der Brille. Ob das bei deinem Optiker so ist musst du nachfragen. Ein Selbstbehalt wird aber sicherlich noch anfallen. Ruf am besten an, dann kann man das ev sogar schon am Televon in Auftrag geben.

Jons1997 14.07.2017, 13:38

Wo hast du denn diese Info her das ist Blödsinn :D

0
aseven79 14.07.2017, 16:25
@Jons1997

Wenn das Blödsinn wäre, würde ich das kaum so bedaupten. Du hingegen stellst Behauptungen in den Raum, ohne Ahnung zu haben. Und ich weiss das deshalb, weil ich selber Optiker und damit Branchenkenner bin, und ich biete sogar selber eine solche Versicherung an, wie auch andere Anbieter das tun, Ketten sowie Private Optiker, und das nicht nur hier in der Schweiz. Und wenn du dich schon so voreilig hier äussern musst, dann solltest du dich vorher vielleicht schlau machen. Hier kannst du nachlesen, anhand von deinem eigenen Fielmannbeispiel, dass du selber Blödsinn erzählst : https://www.fielmann.ch/de/service/brillenversicherung/

Und wenn du Google benutzen könntest, hättest du viele weitere Beispiele unter dem Suchbegriff "Brillenversicherung" gefunden

0
Jons1997 15.07.2017, 00:02

kumpel ich arbeite bei fielmann hahah und ich weiß dass unsere Versicherung verlust und Diebstahl nicht deckt

0
Jons1997 15.07.2017, 00:03

Vielleicht gibt es Unterschiede der Brillen Versicherung in Deutschland und Schweiz. Hier in Deutschland wird das auf jeden Fall nicht gedeckt. Mahlzeit.

0

Hallo ichbimo,
stell diese Frage am besten dem Optiker, von dem die Brille ist, er kann sie Dir beantworten.

Klingt nach der Brillen Versicherung bei fielmann.
Und nein, ihr bekommt natürlich keine neue Brille wenn ihr sie verliert.
Hättet ihr euch die unterlagen durchgelesen bzw. dem Berater besser zugehört dann wüsstet ihr das.
Mfg J.

Jons1997 14.07.2017, 01:10

PS: auch die Versicherungen anderer optiker ketten decken Diebstahl oder verlust nicht ab.

0
Suedstadtindio 14.07.2017, 10:30
@Jons1997

Doch, innerhalb des 1. Jahres nach Anschaffung gibt es bei uns 50% der Neubeschaffungskosten. Und unser Name beginnt nicht mit "F"

0
Jons1997 14.07.2017, 13:40

Tatsache? würdest du mir verraten welcher optiker das ist?

0

Ich hatte vor ein paar Jahren mal eine Brille + Versicherung von Fielmann.

Diese war auch gegen Verlust, z.B. liegen lassen, versichert.

Hab anstandslos eine Neue bekommen, ohne Zuzahlung.

Jons1997 15.07.2017, 00:04

Ich arbeite dort :b

0

Was möchtest Du wissen?