Brille Schlierenbildung, wie putzt ihr eure Brillen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Spülmittel und Wasser sind nicht verkehrt, ich verwende ein Sprühmittel vom Optiker. Von dem habe ich auch feine Brillenputztücher, alternativ verwende ich dünne, feine Baumwollgeschirrtücher, die ich mir zu diesem Zweck zurecht geschnitten habe. Du musst nur gut polieren, dann entstehen eigentlich keine Schlieren. Von feuchten Fertigputztüchern würde ich abraten, die zerkratzen die Kunststoffgläser und eventuelle Beschichtungen sehr schnell.

Erstmal solltest du deine Brille nur mit kaltem Wasser waschen, weil heißes Wasser weder für das Gestell noch für die Gläser besonders gut ist.

Spüli ist auch nicht das optimale Mittel der Wahl, aber spezielle Lösungen zum Brilleputzen sind unnötig teuer. Ich nehm auch immer Spüli ;)

Zum Abtrocknen nehm ich immer Papiertücher, die ich nicht darüber wische, sondern tupfe. Die Schlieren entstehen bei mir übrigens nur, wenn das Spüli bzw. die Seife noch nicht vollständig abgespült ist.

Viel anders putze ich meine Brille auch nicht. Ich nehme allerdings nicht zu heißes Wasser, weil das der Entspiegelung nicht gut tut. Spülmittel, mit Microfasertuch abtrocknen, fertig. Die Tropfen sollten ja, wenn Du das Spüle wieder abspülst, nur noch aus Wasser bestehen. Ich vermute eher, dass Du mal Dein Microfasertuch in die Waschmaschine geben solltest, um darin enthaltene Verschmutzungen loszuwerden. Je nachdem könntest Du auch ein paar Euro in ein schönes bzw. höherwertiges Microfaserputztuch vom Optiker investieren.

Wünsche Dir klare Sicht :)

Ich machs genauso, nur mit flüssig Seife oder Spülmittel, was halt da ist. Aber abtrocknen tu ichs immer mitm Baumwoll Unterhemd oder T-Shirt, gibt keine Schlieren.

ähm.Mit heißem Wasser und Spülmittel sollte man nie seine Brille waschen..Jegliche Art von Beschichtung kann dabei beschädigt werden und i wann mal ganz weg sein.

Hast du kein Brillentuch? Und benutze feuchte brillentücher.dann sind bei mir nie Schlieren.

Schon einmal was von brillenputztüchern gehört?

Brillenputztücher, die feuchten aus dem supermarkt.

Textrologie 14.03.2012, 19:41

absoluter müll. Bei hochwertigen Brillen, tragen sie dazu bei, Kratzer hervorzurufen und bilden auch Schlieren. Außerdem lösen die Tücher die Beschichtung.

0
Sularier 14.03.2012, 19:41

Die sind nicht zu empfehlen, wenn man ein Plastikgestell hat. Die lösen bestimmte Stoffe aus dem Material, sodass es schnell seinen Glanz verliert und schmuddelig aussieht.

0
Suniva123 14.03.2012, 19:45
@Sularier

Ich benutze die Dinger seit ich eine Brille trage und kann mich nicht beschweren.

0

Was möchtest Du wissen?