Brille nötig (-0,5 Dioptrien)?

9 Antworten

ich selber habe +0.75 und +0.45 - das ist ebenfalls sehr wenig, aber dennoch habe ich das Gefühl, dass es mir in der Schule hilft und ich dadurch einfach weniger angestrengt bin. 

Also generell 'Nein', aber wenn es dir wirklich auffällt könnte es gut sein es würde die Augen entspannen was beim Fahren natürlich gut ist. 

Würde aber eine relativ billige bei MisterSpex kaufen oder so....

Hallo Linchen ,

0,5 Dioptrien sind nicht viel. Aber wie du selber bemerkt hast, fühlst du dich bei Nachfahrten unsicher. Von daher würde ich dir zur Brille raten.

Vg Beate

Hallo  Linchen231,
mit dieser Stärke siehst Du ab 2 Meter nicht mehr richtig scharf. Bei Nacht wirkt es sich deshalb noch negativer aus, weil die Pupille durch die Dunkelheit weit geöffnet ist. 
Du selbst musst für Dich entscheiden, wann Du alles richtig scharf oder richtig verschwommen sehen willst. Mit Brille bist Du jedenfalls so rechtsichtig, wie viele Menschen ohne Brille.

Wenn du Auto fährst: ja! Wenn du das Gefühl hast, dass du eine Brille brauchst: ja! Berede das mal mit einem Augenarzt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich trage eine Brille.

Ich würde sie dir echt empfehlen. Ich hab selber -0.5 und ich merk den Unterschied sehr wenn ich die Brille an habe. Ich würde mir an deiner Stelle eine besorgen.

Was möchtest Du wissen?