Brille mit Hornhautverkrümmung sehr teuer?

4 Antworten

Vermutlich hat dir dieser Optiker besonders dünne Gläser verkauft. Außerdem vermutlich mit einer Beschichtung drauf, die aber Sinn macht. Und vielleicht sind das jetzt gar keine Glasgläser, sondern Kunststoffgläser. Diese sind um einiges teurer, dafür aber auch um einiges leichter und angenehmer zu tragen.

Die andere Brille war vermutlich 08/15. Vermutlich war das ein sehr günstiges Gestell und dann eben Standardgläser aus Glas, normale Dicke, ohne Beschichtung usw. 

Anders kann ich mir diesen immensen Preisunterschied jetzt auch nicht erklären.

Es gibt mittlerweile so gut wie keine Brillengläser mehr, die wirklich aus Glas sind. Ist heute alles Kunststoff.

0
@ohwehohach

Bei geringer Dioptrienzahl werden sie aber schon noch eingesetzt. Der Vorteil ist halt, dass sie längst nicht so leicht verkratzen wie Kunststoffgläser.

1

Erstmal gibt es keine Hornhautverkrümmung von -4. Du verwechselst die Werte. Zweitens hat eine Hornhautverkrümmung, im Gegensatz beispielsweise zu Gleitsichtgläsern, keinen Einfluss auf die Kosten des Glases.

Und dann gibt es natürlich unterschiedliche Arten von Gläsern. Meine beispielsweise haben mit Vollentspiegelung beim Optiker (beim richtigen Optiker - nicht Fielmann) 75€ pro Glas gekostet. Natürlich hätte mir der Optiker auch Rodenstock-Gläser bieten können - da hätte dann ein Glas 200€ gekostet.

Wenn Du natürlich Gleitsichtgläser von Rodenstock brauchst, oder irgendwelchen Schnickschnack wie Lotus-Effekt, dann kosten die so viel, ja.


doch - es gibt durchaus einen Astigmatismus von -4 dptr.! Und ein solcher, in höherem Wert, hat auch Einfluss auf den Preis, da es nicht bei allen Glasherstellern als Standardglas angeboten wird.

1

Ohwehoach
da hat mal wieder jemand über etwas einen Kommentar abgegeben, worüber er/sie keine Ahnung hat.
Die stärkste Hornhautverkrümmung, die ich in meinem Optikerleben bisher hatte, lag bei 9,5 Dioptrien, ob + oder - davor steht, hängt nur von der Schreibweise ab. Einfluss auf den Glaspreis hat die Hornhautverkrümmung sehr wohl. Ob das nun ein billiges Standardglas oder ein hochwertiger Glastyp ist, ist dabei sogar egal.
Alle 2 bzw. 4 dpt Cylinder wirds teurer.  

2
@euphonium

Tja, kann nicht jeder Schuss ein Treffer sein. Mein Wissenstand war, dass die Hornhautverkrümmung in Grad angegeben wird. Sei's drum. Immerhin hat es Dich dazu gebracht, einen korrigierenden Kommentar zu verfassen.

0
@ohwehohach

in Grad wird die Achslage angegeben, ohwehohach. Die steht übrigens hinter der Cylinder-Angabe (dem Astigmatismus).

Ach. Fielmann ist -Deiner Annahme nach- also ein unrichtiger Opiker. Oha.

0
@rdsince2010

Fielmann ist für mich kein "unrichtiger" Optiker. Aber seit ich mal den Service eines niedergelassenen Optikers erlebt habe weiß ich, dass Fielmann eben ein Discounter ist wie jeder andere auch.

Und da mich die Brille beim Optiker genausoviel gekostet hat wie bei Fielmann die alte, gibt es für mich überhaupt keinen Grund mehr, zu Fielmann zu gehen.

0

es liegt vll. an dem Optiker. Er hat Dir Gläser bzw. Kunststoffgläser empfohlen, die schön dünn ausfallen. An den Gläsern selbst wird der Preis nicht liegen, dazu gibt es zu viele Gläser. - Der Optiker damals hat Dir wahrscheinlich andere Gläser verkauft.

Frag den Optiker mal nach einer alternativen Glassorte. Sag ihm, dass Du hauptsächlich Linsen trägst und Dir der Glaspreis zu hoch ist.

Hornhautverkrümmung, keine Kontaktlinsen?

Ich bin kurzsichtig meine glasstärken sind 1,5 und 1,75 oder 1,25 bin nicht mehr ganz sicher.. Jedenfllss komme ich mit ner Brille nicht klar würde deshalb gerne kontaktlinsen tragen wollen aber der optiker meinte das geht nicht da ich eine Hornhautverkrümmung habe.. Kennt sich wer aus stimmt das? Kann man keine kontaktlinsen mit ner hornhautverkrümmung tragen??
Danke schob mal ❤️

...zur Frage

Darf man farbige Kontaktlinsen tragen wenn man Hornhautverkrümmung hat?

Damit meine ich Weiche und ohne Stärke( ich trage zwar Brille/ Durchsichtige Kontaktlinsen aber so blind bin ich auch wieder nicht das ich die farbigen unbedingt mit stärke brauche ^-^)

...zur Frage

Farbige Kontaktlinsen bei einer Hornhautverkrümmung

Für Cosplays brauche ich farbige Kontaktlinsen. Ich habe aber eine Hornhautverkrümmung. Jedoch sehe ich relativ gut, weshalb ich keine Brille trage. Kann ich trotz Hornhautverkrümmung farbige Kontaktlinsen tragen?

(Ich will keine Antworten mit "farbige Kontaktlinsen sind ja soo schlecht", sondern, ob ich sie tragen könnte oder nicht.)

Danke schonmal ♥

...zur Frage

Zahlt die AOK bei Hornhautverkrümmung?

Wenn nicht wurde ich direkt zum Optiker gegen und messen lassen! War letztens beim Arzt der hat das festgestellt! Er Hat gemeint ich soll mich entscheiden ob ich abwarten will bis die Schwangerschaft vorbei ist oder gleich Brille oder Kontaktlinsen tragen? Ich hab abwarten gesagt und nun bereue ich es es strengt mich zu sehr an! Bis ich da wieder ein Termin bekomme... Aber Optiker können mir doch helfen ?

...zur Frage

Kontaktlinsen trotz Hornhautverkrümmung anziehen?

Hallo,

heute erst, nach 19 Jahren, wurde mir mitgeteilt, dass ich eine Hornhautverkrümmung habe. Ich trage seit einem Jahr jetzt Kontaktlinsen ( ja, auch beim Optiker wurde mir es damals nicht gesagt, heute erst ), die eben nicht auf Menschen spezialisiert sind, die an einer Hornhautverkrümmung leiden. Habe jedoch nie etwas Merkwürdiges gemerkt.

Meine Frage nun: Wenn ich jetzt meine 'alten' Kontaktlinsen trage - hat es einen negativen Einfluss auf meine Augen, weil ich eine Hornhautverkrümmung habe?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?