Brille im Internet bestellen? Brillenglässer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst Dir natürlich in eine vorhandene Brillenfassung vom Optiker Gläser einsetzen lassen, allerdings werden Dir in dem Fall sehr wahrscheinlich zum Preis der Brillengläser zusätzliche Kosten für das Einschleifen in Rechnung gestellt. Sollte Deine im Internet erworbene Brillenfassung beim Einsetzen der Gläser beschädigt werden (Materialfehler, mangelhafte Qualität etc.) wird der Optiker dafür keine Verantwortung übernehmen. Ehrlich gesagt finde ich es nicht besonders fair, online etwas zu kaufen und eine Firma, die mit Deinem anderweitig beschafften mitgebrachten Produkt nichts zu tun hat, darf dann die "Restarbeiten" daran vornehmen - Du bringst ja auch nicht Dein eigenes Essen mit ins Restaurant und bestellst da nur ne Cola.

auch wenn Du ein eigenes Brillengestell, also eine Brillenfassung, zu Fielmann mitnimmst, werden Dir neue Gläser reingeschliffen. Man muss dort nicht zwingend eins kaufen. Die Frage ist nur: kann Deine

ganz spezielle Brille im Internet

denn überhaupt auch verglast werden?? Was ist das für ein Fassungsmaterial? - Das wird sich dann herausstellen, wenn Du sie zu Fielmann bringst. Die Mtarbeiter werden es Dir sagen.

die meisten Optiker machen auch Gläser in Brillengestelle, die du mitbringst. Ob das "dein" Fielmann auch macht kannst du nur dort fragen.

Was möchtest Du wissen?