Brille beschlägt durch Maske - Geheimtipps?

6 Antworten

Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob dies auch im Zusammenhang mit einer Maske funktioniert, da ich es selbst noch nicht testen konnte.

Aber die Brillengläser mit einer feinen Schicht Spülmittel einzureiben und dieses eben nicht ab zu waschen, hat zumindest im Winter immer sehr geholfen, dass die kalten Gläser nicht gleich beschlagen, wenn man einen warmen Raum betritt.

Eventuell könnte das auch beim Tragen einer Maske helfen.

Es gibt so ein Antibeschlag-Spray. Oder einfach eine gut sitzende Maske. Die drückst du fest an die Nase, dann sollte auch nichts mehr beschlagen :)

Spray macht die Brille kaputt ...

0
@FunnyFanny

Nehme es seit einem halben Jahr und da ist nichts kaputt. Funktioniert einwandfrei :)

0
@Nudelauflauf28

Hatte ich bei einer älteren Brille, die wurde total wolkig und der Optiker meinte, dass das an diesen Sprays und auch Brillenputztüchern liegt. Die zerstören langfristig die Beschichtung.

0

Ich habe für meine Mutter Antibeschlag Tücher von der Marke die-Trendbox bestellt. Super wirksam und effektiv!

Wenn in der maske oben ein Draht drin ist, dann musst du den Draht nur so um die nase biegen, dass du die brille drüberklemmen kannst.

 - (Brille, Maske, Beschlagen)

Was möchtest Du wissen?