Brille bei Pflichtspiel kaputt gegangen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst einmal könnte es ein Schaden für die Haftpflichtversicherung sein, wenn ihr den Verursacher kennt und er den Schaden seiner Versicherung meldet. Es hat ja nicht der Verein/Verband verschuldet, sondern ein Mitspieler denke ich mal. Ihr könnt auch euren Trainer fragen, ob der Verein/Verband für solche Fälle eine Versicherung besitzt, aber das glaube ich weniger. Bestenfalls ist ein Zuschuss für eine neue Brille drin.

Den genauen Gegenspieler festzustellen wird da etwas schwierig werden. Okay dann werde ich mal beim Verband nachfragen ob so eine Versicherung vorhanden ist bzw. auch mal im Verein.

Vielen Dank

0

kommt drauf an was das für ein spiel ist und ob das mit der arbeit etwas zu tun hat. wenn nicht dann muss er zu seinem optiker und ein neues gestell sich machen lassen bzw gläser

Was möchtest Du wissen?