Briggs and Stratton 550 springt nicht an, was tun?

2 Antworten

Hallo, ich würde noch in eine Dose Startpilot investieren und es damit versuchen, vielleicht läuft er damit an und wird dadurch "freier".

Hallo ansgar6682,

ich würde die Zündkerze ausbauen, reichlich Rostlöser in den Zündraum sprühen und dann einige male ohne Kerze den "Starter" betätigen, dann gereinigte Kerze auf den Kerzenstecker aufstecken und den Kerzenkörper an Masse halten (Vorsicht, isolierte Zange verwenden) und am Seil Ziehen, dann siehst Du, ob ein Funke überspringt! Wenn ja, Kerze einbauen, Benzin Vorpumpen und Starten, evtl.Startpilot verwenden! Wenn kein Zündfunke, ist es ein Fall für die Werkstatt!

MfG

norina

Was möchtest Du wissen?