briggs & stratton quantum motor schlägt beim starten zurück?

2 Antworten

Es ist möglich, dass er zuviel Benzin erhält, weil Du den Starterknopf zu oft gedrückt hast oder der Luftfilter verdreckt ist.

Meiner schlägt eigentlich nur zurück, wenn ich zuviel pumpe und dann vor dem Ziehen des Startseils den Motor auf den oberen Totpunkt ziehe.

Das erklärt allerdings nicht, wieso er nach dem Starten wieder ausgeht. Ich würde mal den Vergaser und den Luftfilter und auch die Benzinzufuhr sowie den Tank gründlich reinigen und neues Benzin auffüllen. Zündkerze austauschen könnte auch nichts schaden und dabei auch gleich einen Blick ins innere des Motors tun und die Zündkerze testen, ob sie auch wirklich zündet.

Viel Erfolg!

Wie alt ist der Motor ?

Du solltest als erstes die Kompression messen sollte minimal 6 bar haben hat er weniger Ventiele einschleifen und einstellen.

Vergaser reinigen und richtig einstellen. (Achtung in der Vergasertopf Scraube sitzt die Haubt Düse ) diese gut reinigen mit Benzin und Pressluft.lg max

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren Rasenmäher und Motorsägen Reparatur

Was möchtest Du wissen?