Briggs & Stratton 575EX oder 625E robuster?

1 Antwort

Was heißt robuster? Der 575 EX ist eben kleiner als der 625E.  Der 575 EX hat nur 140 ccm, bei 2,7 PS  und  7.5 Nm Drehmoment, der 625E hat 190 ccm bei 5,5 PS  und 8.5 Nm Drehmoment. Im Viking Rasenmäher MB 448 T ist der 575 EX oder im BRAST Rasenmäher verbaut im Geotech S461 ist der Briggs 625 verbaut.

Rasenmäher von Briggs&Stratton verbiegt Zündkerzen, warum?

Hallo, ich habe das Problem, dass bei meinem Rasenmäher mit Briggs und Stratton 625 Series Motor dieser bei der Zündkerze die Masseelektrode von der Mittelelektrode weg biegt. Der Rasenmäher ist Bj 2009 und hat max. 50 Betriebsstunden und wurde nicht sehr oft eingesetzt. Er ist auch nicht verbastelt. Nur letztes Jahr fing er irgendwann an die Elektroden der Zündkerzen auseinander zu biegen. Egal ob die Original verbaute Kerze von Champion, andere ältere Champion Kerzen, neue Kerzen von Briggs & Stratton, eine NGK-Kerze oder eine Bosch-Kerze der Motor hat den Elektrodenabstand bei jeder vergrößert! Meine Freunde und Bekannten wussten keinen Rat und nicht mal im Internet habe ich etwas gefunden. In eine Werkstatt möchte ich ihn nicht bringen, 1. Kostet Viel Geld & 2. Wenn ich es nicht selbst mache lerne ich dabei auch nichts. Jetzt hoffe ich hier auf Hilfe, der 1 Zylinder 4 Takt Benzin Motor mit 190ccm, 2 Ventile mit Membraner Vergaser ist neuwertig. Ich hoffe mir kann noch jemand einen Tipp geben oder mir Genau sagen was das Problem ist.

...zur Frage

Rasenmäher CMI Typ xc35 mit Briggs & Stratton Motor startet nicht

Hallo zusammen,
wir haben ein kleines/großes Problem mit unserem CMI Rasenmäher, Typ xc35 mit Briggs & Stratton 450er Motor. Der Mäher ging im laufenden Betrieb mit einem Puffen aus dem Auspuff aus und lässt sich nun nicht mehr starten. Die Zündkerze wurde gegen eine neue gewechselt, Zündfunke ist vorhanden. Beim Versuch den Rasenmäher ohne angebauten Luftfilter zu starten,  kommt ausdem Anschluss des Filters nur ein Puffen und ab und an eine kleine Stichlamme. Vergaser und Tank wurden bereits gereinigt und langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Sprit bekommt er, Zündung funktioniert auch und dennoch will er nicht. Wo liegt das Problem? Habt ihr da schon ähnliche Erfahrungen gemacht, wer kann mir einen Tipp geben?
Liebe Grüße aus dem Frankenland
Ruled
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?