Briefsendung kommt nicht an?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warensendungen kann man nicht nachverfolgen.
Es liegt einfach an unserer Post. Wenn ich alle Sendungen auf einen Tisch legen müßte, die ich in einem Jahr bekommen habe, die nicht für mich waren...ich brauche einen sehr großen Tisch. Sprich, was weg ist, ist weg. Wer macht sich denn die Mühe und trägt die Sachen wieder zur Post?! Ist ja nicht jeder zuhause, dass man die Dinge dem Briefträger wieder mitgeben kann. Sicher wäre es per Hermes zu verschicken, ist zwar etwas teurer, aber man hat die Sendeverfolgung.

Entweder ist der Verkäufer unseriös - und hat es nie abgeschickt. Oder es ist wirklich auf dem Postweg (bereits zweimal) verloren gegangen. Dann muss der Absender einen Nachforschungsauftrag bei der Post stellen. Bringt aber in der Regel nichts, da keine Nummer für Sendungsverfolgung vorhanden.

Ich hatte kürzlich eine Warensendung, die war (innerhalb Deutschlands) ganze 8 Wochen unterwegs!

Was passiert mit einem Paket, wenn man nicht da ist. Wird das bei der Post aufbewahrt und wie lange?

...zur Frage

Ich hab Warensendung bestellt?

Aber seit Dienstag siehe Bild hat sich nichts gerührt bekomme ich das Paket oder soll ich mich bei dhl melden oder mein Verkäufer ?

...zur Frage

Was sollte man bei einer Wahrensendung beachten oder wie veschickt man sowas (ich mache sowas das erste mal)?

Was sollte man bei einer Warensendung beachten und wie verschickt man sowas (ich mache sowas das erste Mal)?

...zur Frage

Frage zu PayPal Konfliktlösungen - jemand Erfahrung?

Hallo zusammen,

ich habe heute das erste mal, nachdem ich durchweg positive Erfahrungen gemacht habe, ein Problem eines nicht erhaltenen Artikels bei PayPal gemeldet, da Ebay mir vorschreibt ich müsse noch mindestens eine Woche warten. Da ich das Gerät aber DRINGEND benötige und nach 5 Tagen nun eine Kontaktaufnahme ausblieb, ebenso die Lieferung der Ware (hatte sofort Montags bezahlt), habe ich das ganze nun PayPal gemeldet, zudem ich auch keinen Telefonbucheintrag finden konnte, zwecks telefonischer Kontaktaufnahme. Anscheinend handelt es sich um einen neuen Verkäufer (0 Bewertungen), der mir aber nach Auktonsende eine Mail zukommen lassen hat, dass er die Ware SOFORT versendet (danach wars das mit Mails). Wie dem auch sei, als ich den Konflikt gerade meldete, kam folgende Meldung: ''Der Verkäufer kann den Konflikt momentan nicht lösen. Mit einem Antrag auf Käuferschutz bitten Sie uns, den Fall zu klären.'' Bedeutet das, dass das PayPal Konto vom Verkäufer schon gesperrt ist? Ich habe in Erinnerung, dass er noch mehr Sachen verkauft hat und die Vermutung, dass auch schon jemand anderes ein Konflikt eröffnet hat?

Hat da jemand Erfahrungen mit? Wie groß stehen meine Chancen, dass ich mein Geld wiederbekomme, zumal ich wirklich glaube, dass der Artikel (Warenwert: 360EUR hier nie ankommt).

Danke schonmal!

...zur Frage

Kann ich eine Warensendung verschlossen versenden?

Hallo, Ich habe heute eine Warensendung erhalten die verschlossen war. Nun sollte eine Warensendung ja nicht verschlossen sein es seidenn man hat 100 Warensendungen mit dem gleichen Inhalt oder es wird per Stampit frankiert. Nun will ich aufgrund eines eBay verkaufs eine Warensendung versenden die aber auch geschlossen sein sollte. Da Stampit nicht mehr Vermarktet wird und ich keine 100 Warensendungen habe brauche ich hilfe...... Der amazon Verkäufer hat auch nicht per Stampit frankiert sondern die "Intenetmarke" benutzt. Und hat auf dem Adressaufkleber Warensendung Entgelt geprüft draufgeschrieben(wie im Bild zu sehen). Kann ich also auch einfach eine Internetmarke kaufen und auf das Adressetikett Warensendung Entgelt Geprüft schreiben???? Oder muss ich diesen Verschluss benutzen der immer oberhalb ist und den man einfach schließen und öffnen kann... ????

...zur Frage

Warensendung bei Ebay - nicht angekommen - droht jetzt mit Anwalt und Strafanzeige

Hallo Ich habe einen Artikel über Ebay verkauft. Ich bin privater Verkäufer. Der Artikel wurde von mir als Warensendung verschickt. In der Auktion und auch nach der Auktion, habe ich auf den unversicherten Versand hingewiesen. Sollte der Versand versichert erfolgen, sollte sich der Käufer melden. Hat er aber nicht. Bezahlt wurde der Betrag für die unversicherte Sendung. Der Artikel kam leider nicht an. Jetzt droht der Käufer mit Strafanzeige bei der Polizei und mit einem Anwalt. Warenwert: 1.- Versand 2,-. Also zusammen 3.- um die es geht. Da der Käufer sehr unverschämte Mails schickte, habe ich ihn nicht angeboten, ihm mit der Rücküberweisung des Betrages entgegenzukommen. Er schickte mir unzählige Mails mit Drohungen. Ich habe ganz sachlich darauf geantwortet: Ware wurde verschickt, Versand kann nicht nachgewiesen werden da Käufer unversicherten Versand zahlte und nicht auf versichte Möglichkeit zurückgriff. Hat jemand Erfahrung mit einer Strafanzeige? Was kommt da auf mich zu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?