Briefmarken zu Geld machen

5 Antworten

Google man nach "Briefmarken Ankauf " und Deiner Stadt. Es gibt meist einige Geschäfte in der Umgebung, die Sammlungen schätzen und ankaufen. Die zeitaufwändige Alternative ist, selbst in Katalogen und Internet herauszufinden, welche der Marken und Serien welchen Wert haben, und diese dann über Börsen oder ebay zu verkaufen.

Von privaten Ankäufern (den typischen Trödlern, die alles aus dem Haushalt mitnehmen) würde ich persönlich abraten ...

Hallo MariaMeTonight, versuche herauszufinden ob in Deiner Nähe ein Briefmarkensammlerclub mit regelmässigen Treffen existiert und lasse das Album begutachten. Da kommt in der Regel eine ehrliche Meinung rüber! Händler ja, aber nicht beim Erstbesten verkaufen, da lieber zwei, drei Angebote einholen. Auf keinen Fall ebay oder Flohmarkt ohne eigene Kenntnisse. Viel Glück

es gibt Briefmarkenhändler, die das aufkaufen oder halt auf dem Flohmarkt...

Ja, aber auch eine Ahnungslose gnadenlos über den Tisch ziehen!

Dieser Ratschlag ist genauso "schlecht", wie der von @Phoenix2952, die Marken über Ebay zu verkaufen!

LG comtessaa

0
@Comtessaa

schon klar, es handelt sich um ein "dickes Album voller schöner Briefmarken"... Gerade die schönen Briefmarken sind meistens nichts wert und grundsätzlich gibt es bei vielen Dingen des Lebens Geschäfte, bei denen man einerseits über den Tisch gezogen werden kann, aber es soll sogar im Briefmarkenhandel seriöse Firmen geben...

0
@schwarzwaldkarl

Du hast natürlich Recht, Ausnahmen bestätigen die Regel, vor allem, wenn man durchblicken lässt, die Marken nicht unbedingt verkaufen zu müssen (wollen)!

Doch wird "jeder" Händler auf seinen Vorteil bedacht sein und schon aus diesem Grund, kein objektives Angebot abgeben, um möglichst viel Profit heraus zu schlagen!

Gerade die schönen Briefmarken sind meistens nichts wert

"Schönheit" liegt immer im Auge des Betrachters, doch nachdem sie vom Opa gesammelt wurden, heißt das, dass die Marken zum Teil bestimmt 50 Jahre und älter sein dürften, auch damals, sogar vor 1945 gab es schöne Marken und auch danach Fehldrucke, die zum Teil gefragt sind!

0

Wie viel ist diese Briefmarke wert? (Deutsches Reich, DDR, etc.)

Hallo. Ich habe aus dem Nachlass meines Opas dieses Briefmarkensammelbuch. Es handelt sich dabei um ca. 10 Seiten gefüllt mit alten bis modernen Briefmarken. Nun wollte ich fragen, da ich persönlich damit nichts anfangen kann, wieviel diese Briefmarken ca. bringen würden. Und ob es sinnvoller ist alle zusammen oder doch lieber einzeln zu verkaufen.

Ich bedanke mich schonmal für eure Hilfe.

...zur Frage

WIE VIEL SIND ALTE BRIEFMARKEN WERT?

habe bei mir auf dem dachboden ganze Album voller gutgepflegter Briefmarken gefunden..

fangen schon ab dem jahr 1933 an und je jahr etwas 3-5 Briefmarken.. wv sind die ungefär wert?

...zur Frage

Wo kann ich Briefmarken verkaufen?

Hallo, ich sammle schon seit zehn Jahren Briefmarken und habe den größeren Teil meiner Sammlung von meinem Opa bekommen und von einem Bekannten aus Georgien. Diese Briefmarken sind schon alle etwa 40 bis 70 Jahre alt und in top Zustand. Meines Erachtens her auch bestimmt wertvoll. Meine Frage: Wo verkauft man Briefmarken ?

...zur Frage

Was bedeutet die Bzeichnung Posten und Lots bei Briefmarken

Möchte Briefmarken bei ebay verkaufen, kann mit dem Begriff Posten und Lots nichts anfangen

...zur Frage

Wer kennt sich mit alten Briefmarken aus?

Guten Abend,
Ich habe eine große Sammlung meines verstorbenen Opas an Briefmarken geerbt die ich nun gerne verkaufen möchte allerdings aber ich Bedenken über den Tisch gezogen zu werden. Es sind 3 große Kisten und Alben voller Briefmarken ( sie sind ungestempelt) es sind verschiedene ab dem Jahr 1960. Hat jemand eine Idee wo ich "vertrauenswürdige" Händler bez. Wertschätzet finden kann? Oder hat jemand Erfahrung damit? Ich komme aus dem Raum Hannover. LG ;)

...zur Frage

wie kann man am besten briefmarken verkaufen?

ich hab bestimmt über 10 ordner vollerbriefmarken von meinem opa geerbt ich kann damit nichts anfangen und weil ich im moment geld brauche habe ich lange überlegt und mich entschieden sie zu verkaufen - das heist ich bin mir da sicher - allerdings hab ich da so meine schwierigkeiten mit weil egal wie wertvoll sie sind es gibt dafür keine käufer oder sammler mehr und ich möchte sie nicht einfach für 100 euro irgndwo abgeben und gut ist weil es ist ja schon eine lange arbeit so etwas cvollständig zu machen kann mir vill jemand ein tipp geben wo man so etwas gut veraufen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?