briefe von notar verschwinden lassen, ist das strafbar?

5 Antworten

Vielleicht kann ja der Ehemann beim Notar das Testament annolieren lassen. Er kann ja seinen Anteil jederzeit anders aufteilen. der Frau gehören 50% mit seinem kann er selbst entscheiden

Die Ehefrau hat sich strafar gemacht, Verstoß gegen Postgeheimnis, Unterschlagung, Diebstahl ( der Richter klärt, was alles zutrifft).

Kann man der Ehefrau überhaupt etwas nachweisen? Gibt es Zeugen? ( Fingerabdrücke auf dem Umschlag)

Die Ehefrau wird behaupten, der Brie sei nie angekommen oder der Hund habe ihn gefressen.


Die Ehefrau ist erbberechtigt ( Pflichtteil).

Der Ehemann kann aber sein Vermögen ausgeben , notfalls noch zu Lebzeiten an das Tierheim schenken. Die Ehefrau erbt dann nichts mehr, muss aber die Beerdigungskosten zahlen.

Ich denke mal dass das Strafbar ist. Zu dem Erbe, denke ich dass die Frau immer erbberichtigt ist

Was möchtest Du wissen?