Briefe verschicken ohne briefumschlag?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, das sollte gehen! :D ;)

Okay ich probiers:) Dankee:P

0

Ich denke schon, dass das geht. Solange die richtige Briefmarke draufklebt und der Empfänger an der richtigen Stelle draufsteht, dürfte das kein Problem sein.

Klar kannst Du das machen. Es muss eben eine geschlossene Sendung sein. Dazu muss natürlich der Adressat ersichtlich sein und das Porto muss auch noch stimmen.

Zeitung als Briefumschlag?

Ich will Zeitungen in Briefform falten, einfach darum, weil im Hausflur 10kg davon liegen, und ich tonnenweise Briefe verschicke. Nehmen die solche "Briefe" bei der Post auch an? Oder muss der Umschlag unbedingt weiß sein? Ich würde natürlich die Adresse aus ein weißes Stück Papier schreiben und da drauf kleben.

...zur Frage

Wie wurden alte Briefe/Kuverts (19Jhd) gefaltet?

In Filmen sieht man immer wieder, dass Nachrichten und Briefe auf eine bestimmte Art gefaltet wurden, sodass man diesen dann wunderbar mit einem Siegel mittag verschließen konnte. Meist waren das 2 Lagen Papier wobei nur die innere eigentlich beschriftet war.

Nachdem ich so ein Siegel habe, würde ich das gerne als Gack für einen Geburtstag verwenden und ebenso falten - ein modernes Kuvert ist schlicht unpassend. Weiß jemand, wie ich ein so Papier falten kann?

...zur Frage

LibreOffice Calc Falzmarke / Knicklinie für Briefe

Hallo,

ist es möglich in LibreOffice Calc (Tabellenkalkulation) eine Falzmarke / Knicklinie für Briefe zu erstellen. Also die, die immer ganz links am Rand zu finden sind damit man weiß, wo man das Dokument falten muss, damit es in einen Briefumschlag (ggf. mit Fenster) passt?

Wen ja, wie?

Danke und Grüße!

...zur Frage

Drei-Falt beim Brief der in einen DIN Lang Umschlag geht. Wie faltet man den richtig, wenn keine

Makierungen für das Falten auf dem Dokument vorhanden sind. Mein Bekannter sagt, sodass die Betreffzeile noch zu sehen ist, sprich ungleich große Abschnitte des Briefes oder faltet man einen Brief, den man in einen DIN Lang Umschlag stecken möchte in drei gleich große Abschnitte und legt ihn dann in den Briefumschlag. Von der Höhe des Briefumschlages DIN Lang und des dann gefalteten Dokumentes würde beide Varianten passen. Welche ist richtig? Ankommende Briefe sind alle unterschiedlich gefaltet.

Freuen uns auf hilfreiche Antworten.

Danke

...zur Frage

Schlüssel bei der Post verloren gegangen?

Ich habe vor einem Monat,zwei Schlüssel verschickt. Da ich sehr sehr selten Briefe usw. verschicke,habe ich die Schlüssel in einen normalen Briefumschlag gepackt und in den Briefkasten geworfen (kein einschreiben) Natürlich ist der Brief verloren gegangen. Die Leute bei denen ich das FSJ gemacht und von denen ich den Schlüssel bekommen habe,meinen ich werde für 40 Schlösser bezahlen müssen...ich bin 18 und gehe zur Schule und meien Eltern haben jetzt auch nicht soooo viel Geld. Ich meine die Wahrscheinlichkeit,dass jmd die Schlüssel findet und sich denkt,ja die gehören genau dahin liegt doch bei 0%. Können sie mich trotzdem dazu zwingen? Was soll ich tun...Ich habe bei der Nachforschung der Post angerufen,aber was wenn sie ihn nicht finden? Bitte ich brauche dringend hilfe...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?