Briefe postlagernd verschicken?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Postlagerung gibt es auch heute noch, bloss nicht für Pakete.

Du musst dich informieren, in welchem Postamt Post gelagert wird, das ist nicht mehr so wie früher, dass sowas jedes Postamt gemacht hat.

Funzt auch im Ausland.

Aus der Webseite der Post:

Welche Briefsendungen werden gelagert?

    Postkarten und Briefe (Standard, Kompakt, Groß, Maxi)
    Briefsendungen mit der Zusatzleistung Einschreiben Einwurf
    Bücher und Warensendungen
    Pressepostsendungen
    Blindensendungen
    Infopost / Infobrief-Sendungen (Adressierte Werbesendungen in Hüllen)
    Pressepostsendungen
    Telegramme


    Ausgenommen von der Lagerung sind DHL INFOPOST, Blindensendungen Schwer und Express-Sendungen sowie Briefsendungen mit der Zusatzleistung Nachnahme und Einschreiben (außer Einschreiben Einwurf), Postzustellungsaufträge und Postident.


Päckchen und Pakete werden nicht gelagert, sondern nach den Vorschriften der AGB Paket/Express National behandelt. D.h. bei erfolgloser Zustellung wird die Sendung für eine Woche in der zuständigen Filiale zur Abholung aufbewahrt.
0

Die beste Alternative dazu ist ein Postfach. Allerdings werden Pakete und Päckchen davon nicht erfasst.

da wird aber dann alles hingeschickt

0

Das gibt es immer noch, allerdings wirst du bei vielen firmen keine Ware bekommen, die nach 'postlagernd' geschickt werden.

Was möchtest Du wissen?