Briefe in die uSA schicken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du könntest den Brief als "Einschreiben" bei einem Postamt/Postagentur aufgeben. So hättest Du die Möglichkeit, zu überprüfen, wo er sich gerade befindet und ob er zugestellt wurde.

Wie wär´s mit dem richtigen Porto.. Korrekt adressieren, korrekt frankieren, ab in den nächsten Postkasten, in ca 1 Woche ist er da

Geh einfach zur Post mit deinem Brief und sag, dass der in die USA gehen soll und dann kleben die da das richtige Porto drauf. Alles andere ist wie bei nem normalem Brief gleich.

Du gehst zum Schalter und bezahlst 3,45€ Gebühren. Das wars. Sonst kannst du dich direkt bei der Post vor Ort erkundigen.

Die Post hat dafür zum Glück eine gute Seite mit Porto-Helfer.. post.de

Wenn er unbedingt ankommen soll machs per Einschreiben, kostet 2,80 €

Was möchtest Du wissen?