Briefe in Briefkasten oder Zeiutngsrolle?

5 Antworten

also das was ich geschrieben hab ist zwar für die briefe gedacht aber wenn das doch strafbar ist muss doch auch dann damit gerechnet werden das beidem zeitungsrohr doch auch die briefe offen rumliegen da kann doch jeder dein briefgeheimniss überprüfen ich denke schon das das nicht machbar ist wenn es doch rechtlich so wäre das es erlaubt ist ich glaube dan würde das volk auch die brifkästen abschaffen und nur zeitungsrohre installieren wie der name es schon sagt zeitungsrohr und kein briefrohr

Hallo,

bin der festen Überzeugung, das eine Zeitungsrolle, wie der Name schon sagt, zum normalen Briefkasten installiert werden darf.

Genau Auskunft kann dir vielleicht der Mieterbund oder der Verbraucherschutz geben.

Habe bei Google nicht`s gefunden.

Gruß

Ja aber der Briefkasten ist komplett weg... es gibt nur noch die Rolle...

Danke für Deine Antwort

0
@onkelhirsch

Somit,

der Briefkasten ist ein muß.

In eine Rolle wird kein Postbote was reinlegen, und wenn, kann es jeder mitnehmen.

Habe leider nicht`s schriftliches gefunden, aber bin der Meinung das der normale Verstand es vorschreibt.

Gruß

0

Der Vermieter/Hausbesitzer muss dem Mieter einen ausreichend großen Briefkasten zur Verfügung stellen. Sonst muss die Post nicht "liefern".

Was möchtest Du wissen?