Briefe für die Freundin füllen? Mir gehen die Ideen aus!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun, du könntest ihr, falls du keinen besseren Ratschlag findest, eben nur die 7 mitgeben und ihr sagen alle 2 Tage einen aufmachen... ich meine, ein Brief mit ein bis zwei Seiten ist schon etwas länger, da brauch man ja auch nicht jeden Tag einen... vor allem weil dir ja jetzt die Themen ausgegangen sind, und die nächsten 7 Briefe wohl nicht so gut wären wie die du schon geschrieben hast.

Sonst könntest du z.B. in jedem der restlichen Briefe ein schönes Ereigniss eurer Beziehung schreiben, selbst wenn sie dann ein wenig kürzer sind, z.B. euer 1. Kuss, das eine Mal wo ihr euch gestritten habt und dann die liebe Versöhnung kam, usw, und du schreibst dabei was du in den jeweiligen Situation gefühlt und empfunden hast...

Ich hoffe es hilft dir, oder du findest noch einen besseren Ratschlag!! übrigens schön dass es noch Romantiker gibt!!

Liebe Grüsse! :D

Lass dich nicht entmuntern. Ich find das ist ne echt gute Idee. Du könntest an ein paar eurer gemeinsamen Erlebnisse erinnern (z.B. weißt du noch, damals als wir in XY waren).

Bin auch seit ein paar Tagen in Texas und noch ein paar Wochen hier und ich hätte mich über solch eine Geste gefreut (die meinem nicht vorhandenen Freundes wegen nicht kamen).

Liebe Grüße

Was genau hättest du denn am liebsten gelesen? :)

0

Ganz pragmatischer Vorschlag: Dann machs einfach so, dass sie für jeden zweiten Tag einen Brief bekommt. Die restlichen 7 Tage kann sie dann ihren Urlaub genießen.

Beschissen ist jetzt nur, wenn man die Briefe auf die einzelnen Tage abgestimmt hat! :(

0

Was möchtest Du wissen?