Brief von SWM Versorgungs GmbH. Was nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist der Grundversorger, die Daten dürfte er vom Vermieter haben.

Du kannst den Vertrag widerufen, mußt dir allerdings dann schnell einen neuen Versorger raussuchen.

Das ist kein Hexenwerk, weil man diesen auf verivox.de, oder check24.de ganz schnell findet und den Vertrag online abschließen kann.

Ich habe gerade für den Wohnungsbereich den Gasversorger darüber gewechselt. Alles problemlos, alles geht seinen Gang.

SWM Versorgungs GmbH ist der Grundversorger, der das Netz besitzt. Da Du nicht Stromlos sein kannst, es sei denn der Zähler wurde ausgebaut, landest Du immer beim Grundversorger. Du hast das Recht Dir einen eigenen Anbieter zu wählen und den Vertrag bis zu 3 Monate rückwirkend zu schließen. Oder Du bleibst bei der SWM Versorgungs GmbH. Das bleibt Dir freigestellt.

Was möchtest Du wissen?