Brief von polizei! Anzeige bekommen!?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bnist noch nicht strafmündig, also kann Dir erstmal nichts passieren. Die werden Deine Personalien aufnehmen und mit Dir ein ernstes Gespräch führen, dann kannst Du wieder nach Hause.

Dankeee!!!! Das du mir wieder meine laune gebracht hast aber bist du sicher!?

0
@Firatkk

Man ist erst mit 14 strafmündig. Spätestens dann solltest Du Dich etwas besser benehmen.

0

.... auf jeden Fall auch einen Erziehungsberechtigten mitnehmen. Hat man mit 13 einen Perso?

1

Du wurdest angezeigt wegen Körperverletzung. Das bedeutet, die Strafverfolgungsbehörden (Polizei, Staatsanwaltschaft) haben Kenntnis von einer (angeblichen) Straftat erlangt. Daher sind sie verpflichtet, der Sache auf den Grund zu gehen.

Da du der Beschuldigte bist, muss dir die Gelegenheit gegeben werden, dich zu der Sache zu äußern. Allerdings bist du dazu nicht verpflichtet. Du musst also nicht zur Polizei gehen und musst dort auch nicht aussagen.

Du bist allerdings erst 13 Jahre alt. Daher bist du gem. § 19 StGB noch nicht strafmündig. Das bedeutet, dass du dich nicht strafbar machen kannst und auch nicht strafbar gemacht hast - egal, was wirklich vorgefallen ist. Die Strafunmündigkeit des Kindes ist aber nicht nur ein sogenannter Schuldausschließungsgrund (d.h. du hast dich nicht strafbar gemacht), sondern gleichzeitig auch ein sogenanntes Strafverfolgungshindernis. Das bedeutet: Die Strafverfolgungsbehörden können gegen dich, sobald sie erfahren, dass du noch keine 14 Jahre alt bist, nicht mehr ermitteln. Die Staatsanwaltschaft wird daher, wenn sie das von der Polizei mitgeteilt bekommt, das Ermittlungsverfahren gegen dich sofort einstellen.

Mein Rat an dich: Gehe an dem bestimmten Termin zur Polizei (am besten mit deinen Eltern) und nimm deinen Ausweis mit. Bei der Polizei sagst du dann nichts zur Sache selbst, sondern sagst den Beamten nur dein Alter und zeigst deinen Ausweis vor. Dann gehst du wieder und die Sache ist beendet.

Vielleicht will man dich bei der Polizei, obwohl du noch keine 14 Jahre alt bist, noch zu dem Fall vernehmen. Das musst du allerdings nicht mit dir machen lassen. Du brauchst dort, wenn du es nicht willst, gar nichts zu sagen und kannst einfach nach Hause gehen.

Danke! Aber die wollen mich zu gericht die können doch meine eltern anzeigem und auserdem eine frsg wie viele sind da bei dem gericjt prozez

0
@Firatkk

Es wird gegen dich kein Gerichtsverfahren geben, egal wer das will.

Und deine Eltern kann man nicht für etwas anzeigen, was du getan hast.

0

Grundsätzlich würde ich zu einem Anwalt raten. Du bist jedoch erst 13 und somit nicht strafmündig. Das sollte nur ein Gespräch werden, mit Personalienaufnahme etc.

einen Anwalt mit 13, laß mal die Kirche im Dorf!

1
@Biberchen

Mein nächster Satz, "Du bist jedoch...."

Somit habe ich das selbst wieder in den Schatten gestellt. Wie wäre es mal mit weiterlesen vor dem protzigen antworten? 

1

Wer lesen kann ist natürlich klar im Vorteil. // Deine Eltern würden das mit dem Anwalt natürlich klären, das könntest du sowieso nicht.

0

Polizei brief kann mir jemand helfen ich bin 13-und habe angäblich jemanden in den schwitzkasten genommen!?

0

Okay & wieso schreibst du es jetzt nochmal hier hin?

0

Was möchtest Du wissen?