Brief von der Rentenversicherung vor Kündigung des Jobs?

4 Antworten

Erklären kann ich es dir nicht. Könnte es vielleicht sein, dass du in dem neuen Job erst relativ kurz beschäftigt bist? Könnte sich das Schreiben noch auf ein altes Arbeitsverhältnis beziehen, da dein neuer AG dich noch nicht angemeldet hat?

Dass du gekündigt wurdest und es nicht mitbekommen hast, halte ich für seeehr unwahrscheinlich..

so ein Schreiben wäre nur von Krankenversicherung denkbar. Wenn du Arbeitslos wirst ( bei Arbeitsagentur gemeldet ) zahlen die Rentenbeiträge weiter ein.

Solltest du auf Arbeitslosengeld verzichten und auch sonst keine Einkünfte haben brauchste auch keine Rentenbeiträge zahlen

Private Unterlagen digitalisieren/einscannen?

Hi,
ich würde gerne ab sofort meine Unterlagen zu allen möglichen Dingen (Auto, Versicherungen, Rechnungen etc) digitalisieren um vor allem Papier zu sparen, aber auch um sie einfach auf einer externen Festplatte zu sichern.

Wie macht man das am besten? Wenn ich ein Dokument Einscanne wird davon ja eine Bilddatei gespeichert. Für jedes Dokument einzeln. Ich hätte aber lieber zB für eine bestimmte Versicherung alle Schreiben untereinander in einer PDF Datei oder so. Wie macht man das?

...zur Frage

Muss man vor der Ausbildung eine Krankenversicherung abschließen?

Ich fange am ersten September eine Ausbildung an. Muss ich mich vorher selbst bei einer Versicherung anrufen und mich versichern lassen, oder macht der Arbeitgeber das?

...zur Frage

Geld empfangen obwohl nicht angestellt?

Hallo. Angenommen mein ex Arbeitgeber überweist den Lohn obwohl der Arbeitnehmer nicht mehr angestellt ist, sprich ein Fehler vorliegt. Arbeitnehmer gibt das Geld aber aus. Was passiert dann? Ist das strafrechtlich relevant oder nicht ? Was kommt auf den Arbeitnehmer zu? Die österreichische Rechtslage bitte

...zur Frage

Arbeitslosenversicherung- selbst anmelden oder Arbeitgeber?

Wenn ich Beruf anfange, muss ich mich dann selbst versichern? passiert das automatisch? Übernimmt das der Arbeitgeber?

Wenn man sich selbst eine Versicherung aussuchen kann, welche sind empfehlenswert?

...zur Frage

Angestellt als Hilfskraft darf der Arbeitgeber mich in Verantwortung heranziehen?

Ich bin angestellt in einer Bäckerei als Hilfskraft in der Produktion.da ich weiblich bin und nicht alles machen kann und nicht gebaut bin wie mann . kann ich z.b. keine grossen kesseln mit ihnhalt heben. Kann der Arbeitgeber wenn er das fordern sollte mir eine Abmahnung schreiben.?

...zur Frage

Selbstständig und mit 20 h angestellt - welche Beiträge zahle ich?

Ich möchte hauptberuflich selbstständig bleiben und eine Anstellung mit 20 h/W eingehen. Welche Beiträge muss ich weiter selbst zahlen und welche nicht? Momentan zahle ich meine günstige Kranken- und Rentenversicherung über KSK und die freiwillige Arbeitslosenversicherung. Kann ich diese vom künftigen Arbeitgeber ausgezahlt bekommen? Das wäre für mich wahrscheinlich günstiger als wenn er das zahlt?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?