Brief von Bundeswehr nur an Jungs?

4 Antworten

Nein, diesen Brief bekommt inzwischen jeder. Ich bin weiblich und habe den auch bekommen, genauso wie alle anderen Freundinnen in meinem Umfeld. Es kann sein, dass die das vor ein bis zwei Jahren noch nicht gemacht haben. Die machen ja auch erst seit kurzem so stark Werbung.

6

Achso ok, das ergibt Sinn. Hab mich schon gewundert. Bei mir damals hat niemand meiner weiblichen Freunde was bekommen. Die Jungs, die sich aber auch an so infoständen und messen eingetragen haben schon... einige sogar ohne sich iwo eingetragen zu haben

0

Was ist das denn für ein Brief? Irgendeine Werbesendung für den freiwilligen Wehrdienst? Den dürfen natürlich auch Frauen machen, aber die Hauptzielgruppe ist vermutlich männlich.

6

Jap Werbung :) aber schon komisch dass nur Männer den dann erhalten. ZB hat Niemand meiner Freundinnen als wir 18 wurden einen solchen Brief bekommen. Auch da erhielten nur die Männer was

0
48

Frauen dürfen jeglichen Dienst in der Bundeswehr ausüben.

0

Wann ist dein Bruder denn 18 geworden? Die Wehrpflicht ist schon seid ein paar jährchen ausgesetzt. Aktuell erhält also niemand einen musterungsbescheid. (Zumindest in Deutschland)

6

Dieses Jahr. Mein Cousin, nicht Bruder. Und es war eher Werbung, als eine Einberufung :). Er hat aber nie seine Adresse oder sonstiges hinterlegt um von denen solche Post zu erhalten

0
47
@Kleinhanswurst9
Er hat aber nie seine Adresse oder sonstiges hinterlegt um von denen solche Post zu erhalten

Die Bundeswehr ist ja keine Privatklitsche. Natürlich kriegen die von den Meldeämtern auf dem kleinen Dienstweg die Anschriften aller Personen im wehrfähigen Alter.

2
32
@Kleinhanswurst9

Musterungsbescheide wahren zumindest zu ihrer Zeit ein reines Männerding. Für Frauen ist es schon immer freiwillig. Von einem Werbebrief hab ich aber auch noch nix gehört.

0
6
@RobertLiebling

Achso ok, wusste nicht dass sowas geht. Aber ich bin doch auch im wehrfähigen älter gewesen?

0
6
@Krabat693

Ja so Informationsmaterial und halt bla bla bla dass man da Karriere machen kann

0
32
@Kleinhanswurst9
Aber ich bin doch auch im wehrfähigen älter

Dann bewirb dich doch.

Aktuell stellt die Bundeswehr aufgrund von Personalmangel jeden ein.

0
32
@Kleinhanswurst9

Gut zu wissen. Bei mir gabs das noch nicht. Aber inzwischen ist ja die aga auch nur noch ein Abenteuer camp... Attraktivitätsoffensive und so

1
6
@Krabat693

Warst du denn im Krieg? Bei meinem Glück würde ich am Ende in Syrien oder so n sche** landen

0
14
@RobertLiebling
Natürlich kriegen die von den Meldeämtern auf dem kleinen Dienstweg die Anschriften aller Personen im wehrfähigen Alter.

Naja, was heißt "kleiner Dienstweg"... Das geht schon ganz geordnet und offiziell nach § 58c Soldatengesetz. Man kann der Datenübermittlung allerdings vorher widersprechen, wenn man rechtzeitig dran denkt -- wäre das mal früher auch so einfach gewesen...

3
26
@Krabat693

Wieso Personalmangel ??

Da waren doch zig tausende, meist sogar schon fertig an der Waffe ausgebildete junge Männer, die auch schon in Kasernen untergebracht wurden.

HABEN DIE NOCH KEINE UNIFORM, oder müssen die erst ihren Deutsch-Kurs beendet haben, damit sie das Dingen mit der Fahne und dem auswendig gelernten Sprüchlein hinbekommen ?

Na, sowas aber auch !!

Ja ja, weibliche Verteilungsminister eben, da wundert man sich ja auch nicht mehr wirklich. Die sucht sogar die deutsche Heimatfront am Hindu- äh... dingsBUMS, da bei den Afeganen, der Tali-BAHN oder so.

Iro-NIE-off

0
32
@Kleinhanswurst9

Ich war ganz gesittet in Litauen wo ich funktionierenden Breitbandausbau und schönes Wetter genießen konnte. Wir haben im Wald übernachtet und muffins aus dem Inhalt unserer EPAs gebacken.

2
48

Die Bundeswehr betreibt seit einigen Jahren aktiv Werbung und schreibt u.a. die Personen in den entsprechenden Altersgruppen persönlich an.

Müsste sie nicht, wenn sie, wie du fälschlicherweise behauptest, "jeden" einstellen würde/könnte. Ein großer Teil der Bewerber wird, nach wie vor, ausgesondert, da nicht geeignet bzw. tauglich für den Militärdienst.

1
14
@ponter

Schon bemerkenswert, daß die, die heute zum Bund wollen, schlechteres Material sein sollen als die, die von 20 Jahren mehrheitlich nicht wollten.

0

Ist es normal, dass mir mit 20 Jahren kein Mann gefällt?

Ich mache es kurz. Ich werde in wenigen Wochen 20 Jahre und ich habe echt schon viel von der Welt (Vorallem von Deutschland) gesehen. Man muss dazu sagen, dass ich halb Iranerin, halb Italienerin bin; dementsprechend auch eher südländische Männer optisch bevorzuge.
Meine Frage nun: Ist es normal, dass ich noch NIE hier in Deutschland einen Mann begehrenswert fand? Ich bin immernoch Jungfrau, nebenbei. Mir gefällt echt niemand, egal ob jetzt Männer aus der Uni, damals die Jungs aus der Schule oder wenn ich rausgehe.
Wie kann ich Männer kennenlernen, die mir gefallen, also die zB auch "meine Landsleute" sind, ohne aus Deutschland rauszugehen? Die Frage ist echt doof, ich weiß. Aber wieso gefällt mir einfach KEINER?...

...zur Frage

Einschreiben mit Rückschein 100%geistige Behinderung?

Ist hier evt jemand der sich damit auskennt. Wir haben einen Brief per einschreiben mit Rückschein verschickt. Dieser wurde von meinem cousin der zu 100%geistig behindert ist angenommen und der Rückschein unterschrieben. In dem Brief stehen wichtige Dinge, weswegen wir auch schon beim Anwalt usw waren

Ein einschreiben hat der Empfänger abgelehnt. Dieses wollen wir ihm nun per Einwurfeinschreiben zukommen lassen. Dann ist es ja definitiv angekommen.

Aber wie sieht es aus mit dem einschreiben mit Rückschein den mein Geistig behinderter cousin angenommen hat?! Ist dieses Rechtskräftig da er dafür unterschrieben hat Oder könnte der Empfänger sagen, mein Sohn ist geistig behindert ich habe den Brief nie erhalten oder oder oder

...zur Frage

Ausbildung zur MFA bei der Bundeswehr?

Hallo,

ich (w. 20 Jahre) habe mich vor ein paar Monaten bei der Bundeswehr für eine Ausbildung zur MFA beworben. Heute habe ich einen Brief erhalten, das ich im engeren Auswahlverfahren bin und nun einen schriftlichen Eignungstest absolvieren soll. Jetzt kommen fragen über fragen..

Muss ich als Angestellte in dem Bereich die Grundausbildung machen? Wie läuft das Auswahlverfahren ab? Muss ich mich verpflichten auch auf Auslandseinsätze zu gehen? Wo werde ich eingesetzt? Wo geh ich zur Schule? Was kommt in der schriftlichen Eignung alles vor?...

Ich habe ein bisschen Bammel weil mir der Ausbildungsplatz echt wichtig ist und ich mich gerne dafür ins Zeug legen würde. Hat von euch jemand Erfahrungen darin oder kann mir irgendwie weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?