Brief unterfrankiert

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

wenn der Brief im Kasten landet, wird es sehr schwer sein, diesen Brief zu erhalten.

Ich denke, dass der Bote dafür keine zeit hat und er sich an Vorschriften halten muss.

Die Boten halten den Sack unter den Kasten und die Briefe fallen zu den anderen Briefen.

Das suchen würde dauern.

Aber wenn wirklich nur 3 Cent fehlen, drückt die Post wohl ein Auge zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist es auch schon mal passiert, dass ich einen Brief unfrankiert in den Briefkasten geworfen habe.

Zum Glück war das ein Briefkasten, der ziemlich pünktlich geleert wird. Es war ein Briefkasten an unserer Poststelle. Ich ging dann da hinein und erklärte es dort. Die Dame meinte ganz freundlich, dass das gar kein Problem wäre und ich halt nur warten müsse, bis der Briefkasten geleert wird. Und tatsächlich, als der Postbote kam, um den Briefkasten zu leeren, war es gar kein Problem, den Brief noch nachträglich zu frankieren (der Brief war auch noch wichtig, da es um eine Kündigung ging).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bekommst den Brief automatisch zurück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RuedigerKaarst
13.07.2011, 23:14

Nur wenn die Annahme verweigert wird.

Der Brief wird zugestellt und wenn der Empfänger Nachporto (es sind 51 Cent zuzüglich dem fehlenden Porto) zahlen soll, kann er die Annahme verweigern.

0

Klar wenn du ihn erwischt. Du willst ja keinen Brief aufmachen sondern was raufkleben aber ich bezweifle das er dich 30 Minuten rumsuchen lässt. Da alles in einer Box ist, im schlimmsten Falle musst du warten bis der Brief wieder zu dir zurück kommt und dann die zweite Briefmarke draufkleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?