brief um genehmigung bitten hilfe

2 Antworten

Dein Brief steht im Widerspruch zur Frage. In der Frage schreibst du, dass der Mindestabstand nur 1 Meter beträgt. Also komplett falsches Schreiben.

Bei deiner schlechten Ausdrucksweise rate ich dir DRINGEND, dieses Schreiben bzw. diesen Antrag auf Baulast durch einen Architekten stellen zu lassen. Denn da ist noch weitaus mehr nötig, als die Genehmigung des Nachbarn. 

die nachbar sind 5 meter von uns entfernt sparkasse hat auch schon erlaubt nur wir sollen schriftlich das nochmal schreiben zwischen den nachbar und unseren haus ist halt der parkplatz von der sparkasse



0
@fragkalle

gemeinde hat auch schon erlaubt ich brauche hilfe bei der formulierung und nicht hilfe um die genehmigung das ist doch wohl meine sache ich hab schon alles geklärt du verstehst das nicht 

0

Das passt schon. Sie werden schon nachfragen, wenn sie nicht verstehen was du willst.

was kann ich betreff schreiben über sehr geehrte damenund herren

0

Da passt rein gar nichts. Das Schreiben ist schlichtweg ein Witz und entspricht in keiner Weise den behördlichen Anforderungen für eine Baulast.

1

Was möchtest Du wissen?