Brief schicken...aber wie?!

7 Antworten

wenn du den Umschlag mit Computer schreibst, dann geht ja nur die Vorderseite :-)! Adresse rechts, Absender oben links und etwas kleiner.

Hast Du noch nie einen Brief bekommen? Wie traurig. Also: die Anschrift kommt in das rechte untere Viertel des Umschlages, die Briefmarke in die rechte obere Ecke. Den Absender entweder links oben an den Rand oder auch auf der Rückseite.

vorderseite rechts unten: Empfänger rückseite mitte oben: Absender

Brief / Einschreiben angeblich zugestellt

Hi

Habe bei einem Online Shop etwas bestellt ( klein / flach / briefform ).

Versandkosten: Pauschal 4 Euro

17.10 wurde es abgeschickt

und vorhin hab ich den Absender um die Sendungsnummer gebeten und bei der Post Seite kam dann folgendes heraus...

Ergebnis:

Sendungsnummer: RG78XXXXXXXXX0DE Die Sendung wurde am 18.10.2012 zugestellt.

Für mich ist jetzt erstmal nicht ersichtlich ob das ein brief oder einschreiben war und ob es überhaupt wirklich mein Sendungscode war. Ich musste nur Versanddatum und eben die Sendungsnummer eingeben. Mein Name oder Adresse steht nicht da. Mir wurde nichts zugestellt und auch nichts im Briefkasten.

Dies hab ich natürlich sofort dem Shop berichtet und plötzlich keine Antworte mehr. ich würde gern wissen ob ich bzw irgendwer irgendeinen Anspruch gegen irgendjmd hat. Angeblich sind ja Einwurfeinschreiben nur bis 20 Euro versichert und angeblich sind Post und Absender fein raus sobald man diesen Status da sieht. Wundert mich da es Null zeigt das es der Code für meine Sendungs war. Gibt es da nicht eine Karte mit Unterschrift vom Postboten? Die würde ich mal gern sehen -.-. Ich weiß schon es kann auch vom Nachbarn gemopst worden sein oder ka.

Was meint ihr soll ich machen? Der Wert liegt bei knapp 100 Euro und irgendwie scheint es mir als hätte ich jetzt einfach mal fett Pech gehabt. Das kann doch nicht sein. Habe schon öfters was von diesem Absender bekommen und immer waren Briefmarken drauf + von Hand geschrieben. Einmal hat ich sogar angefragt und es hieß sie haben leider keine Sendungsnummern und diesmal wurde mir erst nicht geantwortet und bei der dritten mail kam ohne irgendwelche anderen Worte der Sendungscode. Man könnte fast meinen der/die wollten mich nur abspeisen weil ich ja nicht seh ob das ein x-beliebiger Code von anderen Sendungen anderer Kunden ist die vielleicht was teures bestellt und wo das Datum passt aber naja so würde ich den shop nicht einschätzen.

Was macht man da?

Danke schon mal

Gruß

Kara

...zur Frage

ist es egal wo man absender und empfänger auf einen brief schreibt?

ich muss wichtige post verschicken mit einem braunen großen briefumschlag (habe 2x 55cent aufgeklebt müsste reichen)- ich lese oft was von formalien etc. wenn man briefe verschickt^^ aber da diese ja nicht maschinell gelesen werden ist es doch eigentlich egal? habe den umschlag quer gelegt, oben rechts den empfänger und unten links den absender, beides auf der seite mit den briefmarken-

mache ich mir einfach zu viele sorgen?:D die post muss einfach ungebedingt ankommen (bis zum 30.7) und ich will kein riskio eingehen:D

...zur Frage

Brief umsonst verschicken indem man Absender und Empfänger tauscht?

Hat das mal jemand probiert? Brief ohne Porto los schicken, sich als Empfänger drauf schreiben und den Empfänger als Absender... Normal müsste der Brief doch bei mir erst ankommen, ich lehne ab das Porto nachzuzahlen und dann müsste der Brief doch zurück an den Absender, in dem Fall Empfänger gehen oder?

...zur Frage

Briefumschlag richtig beschriften

Wo kommt an einem Brief Empfänger und Absender hin und in welcher Reihenfolge ???

Ich will einen Brief ins Ausland schicken Muss ich was beachten

...zur Frage

Brief zerknittert und unabgestempelt zurückgeschickt...

Hallo liebe User,

ich habe letzten Mittwoch den 27.06.2011 meinen Ausbildungsvertrag unterschrieben in einem großen Briefumschlag an meinen Arbeitgeber geschickt. Ich hatte den Briefumschlag mit einer 1,49€ Briefmarke versehen und zum nächsten Briefkasten der Deutschen Post gebracht. Hab den Brief eingeworfen und meinem Arbeitgeber bescheid gegeben, dass der Vertrag an ihn zurückgehe.

Meine Mom kontrolliert jeden Tag ob etwas in unserem Briefkasten ist und Donnerstag und Freitag war kein Brief im Kasten. Heute (Sonntag 03.07.2011) war dann die verwunderung groß. Mein Arbeitsvertrag im Umschlag, vollkommen zerknittert, unabgestempelt und ungeöffnet lag in unserem Briefkasten. Keine Nachricht - kein Hinweis, nichts, nur mein Umschlag. Nun Frage ich mich wieso so etwas passieren kann und wie mein Arbeitgeber darauf reagieren wird, wenn ich ihm erklären muss, dass der Arbeitsvertrag verspätet ankommt und wir ja sowieso alle Zeit der Welt haben. -.-

Wollte nun mal Fragen, ob euch sowas auch schonmal passiert ist. Adresse von Absender und Empfänger steht beides Korrekt drauf!

Liebe Grüße - Chris

...zur Frage

Muss man bei einem Brief den Absender drauf schreiben?

Wird der Brief überhaupt verschickt ohne Absender?????

DANKE für eure Antworten! =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?