Brief per Nachnahme bekommen habe die Annahme verweigert der Postbote wollte für den Brief 261 Euro?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es kann auch sein das dein Sohn mit der Sache überhaupt nichts zutun hat. Manchmal versuchen Firmen/ Unternehmen etc. Produkte per Post zu verkaufen. Sie schicken ihr Produkt per Post und wenn du es annimst, ist es so als hättest du es im Laden gekauft.

Woher diese Firmen die Adressen nehmen und nach was sie die Leute auswählen, weiß ich leider nicht. Aber vielleicht wussten sie das Ihr Sohn noch ein Kind ist und einen Brief, der an ihn adressiert ist, bestimmt annehmen wird ohne weiter nachzudenken.

Ich denke, dass der Brief einfach so eine Verkaufsstrategie war. Falls wirklich etwas bestellt wurde, würde sich der Absender mit Sicherheit melden.

Also erstmal nichts machen und einfach abwarten ob sich jemand meldet oder nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 261 Euro sind ja auch nicht das Porto, sondern für den Inhalt. Die Annahme verweigern war absolut richtig.

Da dein Sohn minderjährig ist, darf er für diese Summe eh nichts bestellen und wenn, dann nur mit deiner Zustimmung, die du nun durch die Annahmeverweigerung ja verweigert hast.

Der Absender kann da nicht viel machen, auch wenn gerne solche mit haltlose Behauptungen drohen. Einfach abwarten.


PS. Dein Sohn ist sehr wohl geschäftsfähig, aber nur eingeschränkt und die Summe ist zu hoch für einen 13jährigen. Du solltest deinen Sohn sagen, dass das Gesetz ihm beschützt wenn er sowas bestellt und deswegen keinen Ärger bekommt. Evtl. sagt er dann doch, er war es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.     

Ich persönlich würde mit deinem Sohn sprechen und mit ihm gemeinsam Kontakt mit dem Absender aufnehmen um für dich aufzuklären, was dahinter steckt.     

Liebe Grüße, FlyingDog 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bulls44 11.01.2016, 09:35

ich kenne den Absender ja gar nicht. Weil ich nicht bezahlt habe habe ich den Brief ja auch nicht bekommen.

0
FlyingDog 11.01.2016, 09:37
@Bulls44

okay, dann würde ich dennoch offen und ehrlich mit deinem Sohn sprechen und warten, ob noch was vom Absender kommt.   

Liebe Grüße, FlyingDog 

0

Ist Ihr Sohn öfters im Internet unterwegs? Es könnte auch sein das er sich auf irgend einer Seite registrierte und dabei die Daten an Dritte weiter gingen, die dann natürlich sowas auch dem entsprechend ausnutzen. Es gibt ja auch solche Dinge mit den emails, wenn man den Anhang öffnet dann hat man automatisch für irgendeinen Vertrag zu gesagt. Mein jüngster Bruder spielt gerne Disney Browser Spiele. Bei einigen Spiele musste er sich registrieren. Nach einer Zeit bekamen wir eine Handy Vertrags Rechnung von Vodafone auf den Namen meines Bruders. Da muss man vorsichtig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes: alles richtig gemacht. Und ob Dein Sohn die Wahrheit gesagt hat?! Vielleicht hat er Angst, dass etwas ans Tageslicht kommt? Du kannst nur abwarten, ob jetzt irgendwelche Post kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt halt drauf an, was in dem Brief drin war. Du solltest diesen Betrag ja nicht als Porto bezahlen, sondern für den Inhalt. Da hat dein Sohn sicher etwas bestellt und traut sich jetzt nicht, es dir zu sagen. Aber da er erst 13 ist, hast du alles richtig gemacht. Nur mit dem Sohn würde ich nochmal ein ernstes Wort reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bulls44 11.01.2016, 09:41

Er hat nichts bestellt, ich kenn meinen jungen und glaube ihm. könnte das eine neue Art Betrugsmasche sein?

2
Glueckskeks01 11.01.2016, 09:42
@Bulls44

Hmmm, habe ich zwar noch nicht gehört, aber auszuschließen ist es nicht.

0

Richtig gemacht. Selbst wenn dein Sohn was bestellt hat kann dir nichts geschehen mit 13 Jahren kann man noch nicht einen Vetrag abschließen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast Du absolut richtig gemacht. 

Bist Du aber sicher, dass Dein Sohn nicht irgend etwas im Internet bestellt hat? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bulls44 11.01.2016, 09:34

ja bin ich. er weiß absolut gar nichts über die Sache.

0
glidrisi 11.01.2016, 09:37
@Bulls44

Ok..dann warte mal ab was als nächstes kommt

Die schicken deinem Sohn nicht irgentwas?!!  Evtl. !!Zockerzugang oä

0
Desantnik1988 11.01.2016, 09:39

Was sollte der junge bestellen was in einen Brief Umschlag passt? Eine Autogramm Karte von Obama für 261 €.....??

0

Was möchtest Du wissen?