Brief mit 62 Cent Briefmarke abgeschickt ohne Ergänzungsmarke. Was passiert jetzt mit dem Brief?

6 Antworten

Mit ein wenig Glück wird der Brief problemlos zugestellt, der Empfänger kann aber auch zur Nachzahlung zzgl. Gebühren aufgefordert werden und hat die Wahl zu zahlen oder den Empfang zu wiedersprechen. Bei wiederspruch wird der Brief an den Absender zurück gesandt. Sollte der Absender nicht von außen ersichtlich sein, wird er durch öffnen des Briefes ermittelt..... So war es jedenfalls vor einigen Jahren geregelt..... Ob das noch aktuell ist kann ich nicht mit Sicherheit sagen.

Empfänger zahlt Strafporto und zwar mehr als die 8 Cent -das ist der rechtmäßige Weg der Post. Einmal hat man mir freundlicher Weise den Brief an mich zurückgeschickt zum nachfrankieren - vielleicht fällt es aber  keinem auf - vielleicht kriegt den gerade jemand in die Finger, der besonders nett ist und nur eine Bemerkung draufmacht......

Ist mir das letzte mal auch passiert. Der Brief kam zurück und ich musste dem Briefträger das Restporto zahlen.

Total hirnrissig das ganze...

Was möchtest Du wissen?