Brief kommt nicht an/wichtige Unterlagen?

4 Antworten

Einwurfeinschreiben oder per Gerichtsvollzieher zustellen lassen.

Einwurfeinschreiben kostet nur wenig mehr, Gerichtsvollzieher in der Regel eine zweistellige Summe. Die persönliche Zustellung ist die rechtssicherste.

Passiert mir selten, aber immerhin: es passiert !

In solchen Fällen bei der Hauptpost deiner Stadt umgehend einen so genannten "Nachforschungs-Antrag" stellen (kostenlos für dich !).

pk

Das kann dir hier keiner sagen

frag einfach bei der Post

Hilfe! Brief abgeschickt mit zu wenig Porto & kein Absender steht drauf ; was passiert?

ich habe einen Briief abgeschickt mit einer 55 Briefmarke der Brief hat 25g gewogen also zu schwer. & ich habe auch keinen absender draufgeschrieben.

Kommt der Brief tdr. an ? Was passiiert mit dem Brief ? Muss ich einen neuen schreiben ?

...zur Frage

Briefe ohne Briefmarken?

Hallo,

wenn man einen Brief mit Absender ohne Briefmarke in die Post einwirft, kommt der Brief dann zum Absender zurück oder wird der weggeschmissen?

...zur Frage

Ich warte jetzt seit eine woche auch ein brief aber keiner kann mir sagen wann er hier an kommt was muss ich machen?

...zur Frage

Brief kam nicht an, drop?

Ich habe ein brief an die adresse eines bekannten geschickt. Dieser ist gerade in ein lange leer stehendes haus eingezogen. Der brief kam nicht an. Woran könnte das liegen? Auf dem brief war kein absender, nur adresse (ist ja eigentlich nicht nötig).

Der name war nur auf dem briefkasten. Sollte ich dort mal anrufen? Vielleicht ist das haus nicht mehr angemeldet, sodass keine briefe kommen?

...zur Frage

Wann bzw. um wie viel Uhr kommt die Deutsche Brief Post?

Ein Brief wurde mit der Deutschen Post an einem Dienstag um ca. 17 Uhr verschickt. An welchen Tag wird der Brief zugestellt bzw. um wie viel Uhr kommt dieser an dem Tag an?

(In der Woche gibt es keine Feiertage und dies alle geschieht innerhalb von Deutschland)

...zur Frage

Brief unfrankiert abgeschickt?

Moin Leute! Ein Freund hat mir einen Brief mit sehr wichtigen Unterlagen geschickt. Nun hat er wohl nach eigener Aussage im alltäglichen Stress vergessen denn Brief zu frankieren, auch einen Absender hat er nicht angegeben. Der Brief wurde in einen Briefkasten der Deutschen Post eingeworfen. Habe mich bereits ein bisschen erkundigt und normalerweise sollte er ja trotzdem ausgeliefert werden nur das ich dann halt beim Empfang Porto+Strafporto nachzahlen muss. Da hätte ich auch kein Problem mit. Allerdings warte ich nun seit mehr als einer Woche das der Brief endlich ankommt. Was ich wiederum sehr merkwürdig finde da er denn Empfänger mit absoluter Sicherheit richtig angegeben hat. Kann es sein das die Post ihn einfach vernichtet hat ohne zu versuchen ihn zuzustellen? Und werden solche Briefe mit Porto nachzahlung von der regulären Post ausgeliefert oder ist die DHL dafür zuständig? Vielen dank im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?