Brief frankieren oder unfrei verschicken?

6 Antworten

Meistens steht anstelle der Briefmarke "Porto zahlt Empfänger" - wenn nicht, dann würde ich eine Briefmarke draufkleben.

Wenn "Antwort" drauf steht, frankiere ich nie.

Wenn auf dem Kuvert ANTWORT steht, muss man keine Briefmarke raufkleben. Auch nicht, wenn im Freimachungsfeld "Bitte freimachen steht". Bei Antwortbriefen übernimmt immer der Empfänger das Entgelt.

Diese Option gibt es allerdings nur für Geschäftskunden. Der Antwortbrief muss vorgedruckt und maschinenfähig lesbar sein. Für Privatkunden gilt dies nicht, es muss immer ein ausreichendes Porto auf den Brief.

Deutsche Post "Antwort"-Brief kam zurück - Warum?

Hallo,

ich habe von meiner Krankenkasse ein Formular bekommen, welches ich ausgefüllt zurückschicken sollte. Auf dem Formular steht "Deutsche Post Antwort" in der Adresszeile. Normalerweise konnte ich so immer alles verschicken. Der letzte Brief kam aber zurück :/ Darauf ein gelber Zettel, dass angeblich der Vermerk "Antwort" nicht in dem Brieffenster sein darf - handschriftlich kann ich ihn jetzt wohl schlecht hinzufügen!? Was soll das? Meine Krankenkasse wird wohl dafür zahlen, dass die Kunden kostenlos die Formulare zurückschicken können? Ich sehe es nicht ein, der Post jetzt nochmal 70 ct. zu zahlen, weil plötzlich der Antwort-Vermerk nicht mehr im Brieffenster sein darf :(

Das war noch nie so.

Irgendwelche Idee? Oder liegt der Fehler woanders?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?