Brief beim Nachbarn abgeben ohne Informieren oder Benachrichtigung?

1 Antwort

Nein, einfach eine Sendung am Briefkasten ablegen, das geht nicht, denn sie kann ja gestohlen werden. Es gibt die Moeglichkeit, dass der Brieftraeger auch Paeckchen an einer festgelegten Stelle ablegt, wenn niemand da ist. Dazu muss diese Stelle benannt sein und man muss dieses "Abkommen" mit seiner Unterschrift vorher bestaetigen.
Sendungen koennen auch beim Nachbarn abgegeben werden. Dann sollte aber im Briefkasten eine Meldung darueber sein, wo sich die Sendung befindet, wo sie abgegeben wurde. Vergisst der Postbote das, dann wartet der Nachbar darauf, dass du endlich kommst, deine Sachen abzuholen, und du weisst noch von nichts.
.
Aber wie gesagt, wenn kein Abkommen besteht ueber das Hinterlassen der Sendung an einer bestimmten Stelle, wenn darueberhinaus kein Nachbar zuhause ist, .... ein Paeckchen darf dannauf keinen Fall einfach offen beim Briefkasten hingelegt werden. Dann muss naemlich nach Hinterlassen einer Nachricht im Briefkasten das Paket wieder mitgenommen werden, wobei man es dann selbst abholen kann. Dein Absender verbreitet Unsinn, da kaeme mir sogar der Verdacht, dass der gar nichts verschickt hat.

genau das vermute ich nämlich auch

0

Darf bzw. muss der Postbote Pakete beim Nachbarn abgeben?

wir verstehen uns nicht besonders gut mit dem Nachbarn und der Postbote hinterlässt dort ständig die Pakete. Darf er das überhaupt?? Manchmal sind es ja auch vertrauliche Sachen die in dem Paket sind!

...zur Frage

"Sendung wurde ausgeliefert" was bedeutet das genau?

Hey, vor ein paar Tagen hab ich ein kleines Päckchen verschickt. Da der Empfänger nicht anzutreffen war an diesem Tag hat der Postbote eine Benachrichtigung für den Empfänger hinterlassen dass er dann das Paket in einer Poststation abholen kann. Heute stand dann bei mir in der Sendeverfolgung dass das Paket heute ausgeliefert wurde. Bedeutet dass das der Empfänger es abgeholt hat?

LG

...zur Frage

Zalando DHL?!

Hallo liebe gutefrage.netuser !

ich habe eine frage bezüglich des dhl (versanddienst von zalando)

->Ich hab mir vo einigen tagen ein paar lacosteschuhe bestellt und diese sind versendet leider arbeiten meine eltern vormittags und ich bin in der schule also müsste der postbote das packet bei meinem nachbarn abgeben ( wohne in einem mehrfamilienhaus ) aber ich habe diese gefragt und sie meinten dort wäre nix angekommen ... weil auf dhl.de steht nähmlich bei der paket verfolung dies :

Di, 04.09.12 17:55 Uhr

Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt. Di, 04.09.12 18:31 Uhr
Börnicke

Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet. Mi, 05.09.12 03:00 Uhr
Hamburg

Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.

Mi, 05.09.12 08:46 Uhr

Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.

Mi, 05.09.12 10:20 Uhr

Es erfolgt ein 2. Zustellversuch.

Wenn ich kein zettel bekommen habe und meine nachbarn kein paket wieso eine 2t zustellung ?

...zur Frage

Handy nicht erhalten, soll aber trotzdem zahlen!

Hallo,

ich habe zurzeit ein massives Problem mit einem Mobilfunkanbieter.

Es ging im Frühling los, als ich meine Kündigung zurückzog und ein Angebot für einen Neuvertrag inkl. Handy annahm. Das ganze geschah telefonisch.

Ich glich alle einzelnen Punkte mit der Mitarbeiterin ab und nannte als Lieferadresse meinen Arbeitsplatz. Die MA meinte, dass sie alles aufgenommen hat und dass das Handy dann verschickt wird. Ich bekam dann am selben Abend eine Bestätigungsemail und in der war als Lieferadresse meine alte Anschrift drin, wo ich seit ein paar Jahren nicht mehr wohne. Auf die Email hatte ich gleich mit einem Anruf und auch schriftlich reagiert und es wurde am Telefon gesagt, dass die Bestellung mit der falschen Adresse storniert wird und dass nun ein weiteres Handy an die richtige Adresse geliefert wird.

Ich verfolgte also die Sendung über den Versanddienst und hatte dann gelesen, dass tatsächlich das erste Handy ausgeliefert wurde und der Empfänger wäre „mein Nachbar“. Damit ging dann der Ärger richtig los. Nach etlichen Telefonaten und Faxen sollte ich eine eidesstattliche Versicherung abgeben und mein Perso hin faxen, was ich auch tat. Zwischendurch kamen immer wieder Mahnungen per SMS und Post, die ich immer sofort schriftlich widerrief.

Nun habe ich einen Brief erhalten, dass mein Anliegen geprüft wurde und man wieß mich darauf hin, ich sollte doch einfach zum „Nachbarn“ hinfahren und das Handy abholen, da es ja abgeliefert wurde. Und das Handy stellen sie mir nun auch in Rechnung.

Ich weiß nicht mehr weiter und brauche Hilfe, wie ich jetzt weiter vorgehen soll. Soll ich einen Brief schreiben und was soll drin stehen?! Wende ich mich nun an einen Anwalt?!

Danke im voraus

Gruß

...zur Frage

Wann wird das Post-Einschreiben aktualisiert?

Status der Sendung: Die Sendung wurde am 04.08.2014 eingeliefert.

Wann wird dieses Deutsche Post-Brief Tracking aktualisiert? Kurz bevor der Postbote losfährt? Also so um 7-8 Uhr?

...zur Frage

Wichtigen Brief aus versehen geöffnet

Ihr kennt das sicher ihr öffnet den Briefkasten habt Briefen drin und öffnet diese ungeachtet. Ja ist mir auch passiert, der Brief war an das nebenstehende Haus, der Postbote hat wohl nicht gelesen!

Das doofe an dem Brief ist, er ist von der Bank! Was mach ich jetzt? Brief an die Bank dem Nachbarn geben?

Lediglich der Umschlag ist beschädigt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?