Brief an mir wegen alte Schulden

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, Pfändungen sind auch bei P-Konto weiterhin möglich. Das P-Konto schützt nicht generell vor Kontopfändungen, sondern nur vor der Auswirkungen bis zu einem Pfändungsschutzbetrag (jeweils individuell, seit 01.07.2011 mind. € 1.028,89 im Monat). Darüberhinausgehende Beträge müssen bei Kontopfändungen von der jeweiligen Bank (nach entsprechenden Fristen) abgeführt, d.h. an den bestrangig pfändenden Gläubiger überweisen werden.

Du hast ein P- Konto so können sie dir nichts pfänden bis zur Freigrenze ,du musst nur aber auch das Geld verbraucht haben.Den sollte nach einen Monat noch Guthaben auf deinen Konto sein ist das weg.Das ist aber nur wenn du eine Pfändung hast auf deinen Konto.Die Freiheitsgrenze für eine Person beträgt 1028 €.Aber wieso hast du den die Schulden deiner Mutter.Du hättest das Erbe ausschlagen müssen ,dann hättest du die Schulden jetzt nicht.Ja ist nicht einfach wenn man sich mit was nicht auskennt.Daher immer vorher fragen ,wenn man was nicht weiss.Man kann ja auch nicht alles wissen.

natürlich könne sie dich pfänden,kommt halt auf die summe an.wiso hast du schulden von deiner mutter? wenn du das erbe angenommen hast und dachtest es wäre noch was zu holen, dann steh deinen mann und zahl den mist ab.wenn du geld bekommen hättest würdest du hier auch fragen"habe geld geerbt,wem kann ich mit schulden helfen ?"

gruss

Tommaso75 25.03.2012, 20:48

Aber ich habe ein P-Konto in meiner Bank von letztes Jahr und da haben sie mir gesagt das ich bis 1028euro geschùtzt bin von einer Pfàndung. Danke nochmals

0
Frankie4 26.03.2012, 13:08

Sie fragen "Wieso Schulden von der Mutter?".

Hier ist die Mutter lt. Sachverhalt verstorben, d.h. der Fragestelle war (mit-)Erbe. Auf diesem Weg - über eine Erbschaft - kann man (wenn man nichts unternimmt, Begrenzung der Haftung auf den Nachlaß oder Ausschlagung der Erbschaft) durchaus erhebliche Schulden erben.

Und: Nach einem Todesfall muß schnell reagiert werden! Im Zweifel ist nach 6 Wochen schon alles gelaufen!

0

ich kenn mich zwar nicht aus, aber ich glaube dass es schwierig ist, deine Frage genau zu verstehen.

ist betrug, guck ma bei google nach inkasso becker, hab nämlich vor ner woche auch son wisch bekommen, aus dem jahre 2002

Was möchtest Du wissen?