Brief an jüdische Gemeinde

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da ist sicher ein Kontakt zum Rabbiner der Gemeinde günstig. Vielleicht suchst du zunächst in der Umgebung, alternativ gibt es die Möglichkeit, mit dem Zentralrat (http://de.wikipedia.org/wiki/Zentralrat_der_Juden_in_Deutschland )Verbindung aufzunehmen, dort sind sicher viele Kontakte verfügbar.

Übrigens ist deine Frage schon ein guter Ansatz für so einen Brief, ab "Meine Großeltern... " bis "..."aufgeklärt werden" wird der Text durchaus dein Anliegen erläutern, mit kleinen Ergänzungen ist das schon fast fertig!

Aljona223 14.03.2012, 17:03

dann kannst du ja einen Voschlag senden, wenn du das meinst

0

Da solltest du eher persönlich hingehen. Wie ist das denn mit den jüdischen Vorfahren, ist deine Mutter Jüdin? Wenn es sich um die väterliche Verwandtschaft handelt, dann gilst du nicht als Jude.

Im Gegensatz zum Christentum und Islam missionieren die Juden nicht, aber das weißt du ja sicher. Man kann trotzdem zum jüdischen Glauben übertreten, wenn man es wirklich will, aber man muss damit rechnen erst einmal abgewiesen zu werden und dann muss man hartnäckig bleiben und es wieder versuchen.

Lies auch mal hier:

http://www.der-halbe-stern.de/pdf/Zeifert_Identitaetsdilemma.pdf

Aljona223 14.03.2012, 16:57

Meine gesamten Großeltern sind jüdisch. Sowohl mütterlicherseits als auch väterlicherseits. Ich gehe da nicht hin, weil ich es unhöflich finde da so reinzuplatzen, Ich lasse mir lieber einen Termin geben, damit man alles in Ruhe besprechen kann Darum geht es hier auch nicht. Es geht um den Brief

0

Liebe Gemeinde XXX!

Mein Name ist Aljona. Meine Großeltern und deren Vorfahren gehörten der jüdischen Gemeinschaft an. Mir selbst wurde es nicht "in die Wiege" gelegt, nun, da ich mich mit meinen Wurzeln beschäftigt habe, will ich gerne Teil einer jüdischen Gemeinde werden, mehr über den jüdischen Glauben lernen, die Traditionen und dies in meinem Leben umsetzen. Deshalb bitte ich darum, in eure Gemeinde aufgenommen zu werden. Bitte erklären Sie mir, welche Voraussetzungen ich dafür erfüllen muss und wie genau das umgesetzt wird.

Vielen Dank!

XXX

Bist Du denn beschnitten? Dann bist Du sowieso Jude! Du solltest keinen Brief schreiben, sondern direkt hingehen! Viel Spaß und Segen!

Was möchtest Du wissen?