Brief an fremdes Mädchen geben, wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@ men890

Auch wenn du Moslem bist, du willst doch das Mädel kennenlernen oder nicht?

Dann wirst du dich irgendwann ja auch mal überwinden müssen und mit ihr persönlich zu reden.

Dann wirst du deinen Mund auch aufmachen müssen.

Warum dann nicht gleich. Spreche sie an und sage ihr einfach du findest sie sympatisch und hast dich noch nicht getraut, sie anzusprechen. Ob sie nicht mal Lust hätte, jetzt bei dem Wetter mit dir Eis essen zu gehen. 

Deine Idee ist nicht so gut und dann, dass sie dir heute noch Bescheid geben soll. Was ist, wenn sie heute nicht mehr dazu kommt? Das kommt ja so rüber, wenn sie nicht auch noch nach zwei Tagen antworten kann.

Nimm deinen Mut zusammen und spreche sie an, wenn sie alleine ist, du wirst eine Gelegenheit dazu finden.

So siehst du gleich, ob sie das will und falls nicht, weißt du Bescheid.

Einen Brief würde ich ihr mal später geben, denn du weißt nicht, wie sie da drauf reagiert und ob sie den Brief nicht ihren Freundinnen zeigt, das kannst du dir ersparen.

Du schaffst das schon, viel Glück

Aber wenn du der Meinung bist, du musst diesen Brief schreiben, dann könnte es auch sein, dass dein Wunsch nach hinten los geht und sie denkt "warum kann der mich nicht selber fragen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
18.06.2017, 16:56

Danke, heute ist Fastenzeit, mit dem Eis essen gehen, geht das schlecht :)
Ich habe mir einfach überlegt, ich gebe ihr den Brief und gut ist, denn da steht alles drauf und so. :)
Bin so oder so schüchtern ... :)

0
Kommentar von men890
18.06.2017, 17:04

Ja, auf jeden Fall. Ich kann damit gut umgehen ;) keine Sorge !
Ich werde mich trotzdem bei ihr bedanken, egal ob sie ablehnt oder nicht :)

1

Ich überlege auch gerade einem Mädchen so einen Brief zu geben. Allerdings kenne ich das Mädchen schon ein bisschen. 

Ich kann verstehen, dass du zu schüchtern bist, um ihr das persönlich zu sagen (bin ich auch), daher finde ich es eine gute Idee das so zu machen. 

Viel Glück! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ja in Ordnung nur das mit der Antwort nicht. Du forderst eine Antwort von einer Person die dich nicht kennt.

Nun das würde ich weglassen.

Viel Glück :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
18.06.2017, 16:49

Ok, Danke sehr :)

0

hmm, wieso einen Brief ? und nicht persönlich reden ? 

Also was ich meine, du gibst ihr ja den Brief und alles was dort drin steht,  kannst du ihr ja auch persönlich sagen ? 

Du könntest alternativ auch den Brief per Post schicken, so denkt sie es ist was wichtiges ... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
18.06.2017, 16:43

Ich kenne sie ja nicht :)
Und bin schüchtern, deswegen. Ich weiß nicht mal, wo sie wohnt ...

0

Einem "fremden" Mädel einen Brief geben? Im Ernst? Wäre einfach sie nach ihrer Nummer zu fragen. Da bekommst du dann direkt den Korb, oder eben keinen Korb. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
18.06.2017, 16:44

Nein.

0
Kommentar von men890
18.06.2017, 16:46

Nein. Kein Korb! Wieso denn?

0
Kommentar von men890
18.06.2017, 16:48

Ich lebe noch im Jahre 2007. nach der Nummer zu fragen ist blöd, dann wird das nichts.
Briefchen ist besser ;)

0
Kommentar von men890
18.06.2017, 16:50

😂ich meine mit Briefchen, soo!

0
Kommentar von men890
18.06.2017, 16:53

Wer sagt, dass ich es nicht tue?
Ich mag Briefchen , die kommen gut an.

0
Kommentar von men890
18.06.2017, 17:03

Unpolished, ich weiß, was du mit ,,Korb" meinst. Nicht den Basketballkorb oder die Körbe, die die älteren Frauen zum Einkaufen tragen, oder den Korb hinter'm Fahrrad, nein. Den richtigen Korb, Kapitu?
Hast versucht mir einen bsp.: zu geben, was du mit ,,Korb" meinst :D?

0

Was möchtest Du wissen?