Brief an den Schulleiter.. wie formulieren=

1 Antwort

Sehr geehrter Herr ... , hiermit bitte bitte ich Sie, mich in der Zeit vom ... bis ... vom Unterricht freiszustellen, da ich in dieser Zeit ein Praktikum absolvieren möchte/werde. Selbstverständlich werde ich den Unterrichtsstoff für diese Zeit selbstständig nachholen. Mit freundlichem Gruß, (dein name)

Vielen Vielen Danke !:)

0

Gerne :) Achso, das mit der Versicherung fehlt noch. Da könntest du vielleicht noch schreiben "Da es sich um ein außerschulisches Praktikum handelt, haftet bei Schadensfällen meine private Versicherung, die Schule trägt keine Verantwortung." oder so ähnlich :)

0

Wie formuliere ich diesen Brief an meinem Schulleiter?

Ich muss einen Brief an meinem Schulleiter schreiben.

Grund: Das Schuljahr kommt langsam zum Ende. Meine Klasse geht ins Praktikum zwei Wochen vor den Ferien und zwei Wochen in den Ferien.

Ich muss kein Praktikum absolvieren, weil ich eine Ausbildungstelle habe und sowieso nach diesem einem Jahr Fachabi (Unterstufe) abhaue.

Ich muss für die restlichen zwei Wochen in die Schule (in eine andere Klasse)

Das Problem ist: Meine Familie und ich wollten in die Türkei fliegen und wir wollten die Tickets schon mal buchen, weil paar Tage vor den Ferien zu fliegen ist viel billiger als in den Ferien oder am letzten Schultag.

Ich muss halt einen Brief verfassen an meinem Schulleiter und ihn fragen, ob es möglich wäre, mich zwei oder drei Tage vorher zu entlassen. Ich würde noch als Grund, dass jemand aus meiner Familie heiraten würde, was aber nicht stimmt. Vielleicht würde es ja dann durchgehen lassen.

Aber ich weiss nicht wie ich beginnen soll mit dem Text...

Könnt ihr mir bitte helfen?

Wäre euch sehr dankbar.

MFG Deniz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?