Bridge stechen! D:

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Piercing ist sehr stark von der Anatomie abhängig. Du solltest dir auf jeden Fall ein guten Piercer suchen der da Erfahrungen mit hat. Das Piercing ist eigentlich garnicht so 'besonders', die Schmerzen sind halt bei jedem anders, es kann unangenehm werden wenn es sich entzündet und es kann schief gestochen werden, beim guten Piercer bleibt das alles aber meistens aus. Ich selbst hab keine Erfahrungen mit dem Bridge, ich hab mich aber sehr viel informiert und ich kenne einige die es haben bzw. generell viel mit BodMod zutun haben (wie ich im Endeffekt auch). Ich würde es dir auf keinen Fall ausreden, da spricht überhaupt nichts gegen das Piercing.

Lg MsJaasy

Dankeschön. Immerhin mal ne vernünftige Antwort hier. :)

0

Lass dich über die Risiken (Entzündungsgefahr, rauswachsen etc.) bei einem seriösen Piercer informieren! Da du ja schon viele Piercings hast, müsstest du eigentlich am besten wissen, dass dir niemand im Voraus sagen kann, wie du das empfinden wirst. Entweder lebt man mit den Schmerzen oder lässt das halt sein, aber diese Thema gefühlte tausend Mal täglich anzusprechen, muss wirklich nicht sein.. Und ich denke du wirst mit 18 bestimmt wissen, wie es beruflich bei dir aussieht, deshalb ist das ja ganz allein deine Entscheidung..

Hi =)

Ich hab auch eins und weißt du was? ICH LIEBE ES! Es hat ein bisschen geziept, aber gut, ich meine welches Piercing tut das nicht :D

Aber es ist so hübsch und so pflegeleicht, wirklich. Es ist ein Traum. Ich würd dir absolut dazu raten, weil´s einfach ein Traum ist =)

Ich bin auch so ne Piercingverrückte. Hab mir gestern den Bauchnabel auch noch piercen lassen, und ich sag dir eins: da lass ich mir das Gesicht zupiercen aber den Bauchnabel mach ich nie wieder :D

also ich hoffe, du entscheidest dich dafür, weils echt klasse ist.

Viel spaß damit =) LG

Was möchtest Du wissen?