Bricht bald unser Sozialsystem zusammen?

...komplette Frage anzeigen Nix Rente - (Trauma, Sozialsystem)

3 Antworten

Das Sozialsystem wird wegen dieser Million nicht zusammenbrechrn, warum auch?

Heute schaffen/sichern die Million weitere Arbeitsplätze im Umfeld und zur Versorgung/Sicherung der Flüchtlinge. Morgen kurbeln sie an der Wirtschaftsleistung durch Kauf von Gebrauchs und Verbrauchsgütern und übermorgen tragen sie zur Sicherung der Sozialsysteme bei. Bei einem Durchschnittsalter von 44 Jahren in D sind die Flüchtlinge ein Gewinn.

Man darf auch nicht übersehen das die Fitten und finanziell (in ihrer Heimat) gesattelten sich auf den Weg machen jonnten. Diese habe Entbehrungen hinter sich welche sich kaum ein Deutscher noch vorstellen geschweige denn ohne Trauma überstehen kann.

Jedes Kind in D benötigt mehr als zwanzig Jahre staatlicher Unterstützungsleistung bevor es in die Sozialsysteme einzahlt und hier kommen Menschen die dies in erheblich kürzerer Zeit tun können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja unser Sozialsystem und Gesundheitssystem wird zusammenbrechen. Das schaffen wir!

Es ist zudem unwahrscheinlich das  Menschen denen man Putzfrauen zur Verfügung stellen muss, weil putzen unter ihrer Würde ist eine geregelte Arbeit aufnehmen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ursusmaritimus
09.12.2015, 06:28

Schon mal persönlich gesehen? Ich habe persönlich gesehen das sie Selbst putzen....und das ordentlich.

0
Kommentar von FooBar1
09.12.2015, 07:02

Das stand sicher in der BILD. Oder aus der verlässlichen Pegida Facebook Page :-)

0
Kommentar von Deutschland2015
09.12.2015, 07:29

Da hast Du recht und und der Islamisierung ganz zu schweigen

1
Kommentar von Deutschland2015
09.12.2015, 10:25

Ein Rassist bin ich nicht ,,, ich hab nichts gegen : Österreicher , Schweizer , Skandinavier , Franzosen , Engländer , Luxemburger , Lichtensteiner , Tschechien , Italiener , Japaner , ....

0

Deutschland ist nach dem 2.Weltkrieg auch bei 12Millionen Flüchtlingen nicht zerbrochen. Also denke ich eir werden mit der einen Million schon fertig.
Es gibt natürlich das Problem mit der Sprache und dem Rassismus aber auch das bekommt man in den Griff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FooBar1
09.12.2015, 07:02

Der Rassismus und fremdenhass ist ein viel größeres Problem. Wenn man da nur abschieben könnte

0
Kommentar von Deutschland2015
09.12.2015, 07:32

Du meinst nicht Rassismus sondern Islamismus .

1
Kommentar von Deutschland2015
09.12.2015, 07:33

Du meinst nicht Rassismus sonder Islamismus

1

Was möchtest Du wissen?