Bri Eltern leben mit bafög?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du lebst in einem Hartz4-Haushalt? Dann wird der Betrag für dich gestrichen, dafür gibt es aber dann Bafög, mit dem du deinen Mietanteil und deine Kosten daheim bezahlen musst.  Man hat also genauso viel wie vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beriv 16.08.2016, 22:47

danke für deine antwort. also ist es unnötig bafög zu beantragen.

0
Fortuna1234 16.08.2016, 22:50
@beriv

Nein, du musst es sogar beantragen. Ab Studienbeginn gibt es für dich kein Hartz4 mehr. Wenn du es nicht beantragst, verliert ihr Geld und deine Eltern kommen gar nicht mehr klar. Ab Studium fällst du aus der Bedarfsgemeinschaft. Um also auf dem gleichen Geldniveau bleiben zu können und irgendwie klar zu kommen, musst du es beantragen.

Das Geld kommt eben nur aus einem anderen Geldtopf, da ab dann eben andere Gesetze für dich gelten. UND: Du kannst dann auch 5400€ in 12 Monaten anrechenfrei verdienen (da die Hartz4-Gesetze auf DICH nicht mehr zutreffen)

0
beriv 16.08.2016, 22:54

das wusste ich nicht. danke für deine Hilfe 😁

0

Was möchtest Du wissen?