Brennweite bei einem Feldstecher?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz ehrlich: wenn Du im Internet nichts zur Brennweite findest, ist offenbar Dein Google kaputt.

Die Brennweite ist die Entfernung des Brennpunktes von der Linsenmitte...

Becci1704 04.11.2015, 15:34

Ich meinte eigentlich eine konkrete Zahl zu der Brennweite von einem Feldstecher. Also ich meinte, wie lang ist die Brenn weite bei bestimmten Größen, z.B. 10x50, wie groß ist da die Brennweite oder gibt es eine Formel?

0
WetWilly 04.11.2015, 16:21
@Becci1704

Da es bei einem Fernglas zwei Brennweiten gibt (Okular und Objektiv), kennt man bei einer Vergrößerung von "10" nur das Verhältnis der Brennweiten von Objektiv und Okular...

0

Äpfel und Birnen...

Ein Feldstecher oder Fernrohr hat einen Vergrößerungsfaktor. Dieser errechnet sich aus Objektivbrennweite / Okularbrennweite.

Bei einer Kamera gibt es nur eine Objektivbrennweite, da keine Vergrößerung, sondern eine Abbildung entsteht.

Als groben Richtwert geht man davon aus, daß eine Kleinbild-Kamera (24*36mm) bzw. einem DSLR mit einem gleich großen Sensor und einem 50mm-Objektiv in etwa dem Blickwinkel des menschlichen Auges entspricht, also eine "Vergrößerungsfaktor" von 1 hat.

Daraus ergibt sich die Faustformel:

Vergrößerungsfaktor * 50mm = Objektivbrennweite

Was möchtest Du wissen?