brennende tonne strafbar?

9 Antworten

Du guckst zuviel Filme. Die Tonnen in den Ghettos sind aus Metall. Hier findest Du nur noch Müllbehälter aus Kunststoff (außer die 1100-Liter-Behälter). Die verbrennen, wenn Du hier ein Ghetto aufmachen willst. Das ist dann Sachbeschädigung und somit eine strafbare Handlung. Außerdem ist das im öffentlichen Raum als Brandstiftung zu bewerten. Und im Garten kann die Rauchbelästigung für jede Menge Ärger sorgen. Lass den Quatsch...

also in hamburg sind aufjedenfall nicht nur kunststoff mülltonnen

0

Dafür gibt es keine für ganz Deutschland geltende Antwort, weil es in jedem Bundesland unterschiedliche Regelungen gibt. Es kann sein das das Verbrennen grundsätzlich verboten ist, es gibt aber auch Regelungen wo unter bestimmten Voraussetzungen das Feuer bis zu einer bestimmten Größe gestattet ist. Wenn dann darf aber nur unbehandeltes Holz verbrannt werden. Das auch nur unter Beachtung der Wetterlage, z.B. keine Inversionswetterlage. Eine Rauchbelästigung ist in jedem Fall auszuschließen.

Was bei dir genau gilt kann dir das Ordnungsamt deiner Kommune sagen.

Natürlich ist das strafbar. An der Tonne begehst Du z.B. eine Sachbeschädigung, die strafbar ist.

Was möchtest Du wissen?