brennende Schmerzen und Herzrasen was habe ich?

3 Antworten

Also, erstens, du bist kerngesund.

Zweitens bist du totkrank, hast unendliche Symptome.

Da rate ich dir eine Symptomprüfung: Du liest etwas über eine Krankheit, von der du noch nicht gehört hattest. Du studierst die Merkmale der Krankheit.

Dann beobachtest du, ob sich die Symptome der Krankheit, die du bisher nicht kanntest, bei dir einstellen. Ob du die bekommst.

Wenn ja, brauchst du dir keine Sorgen machen: Deine Gesundheit bleibt bestens und unangetastet.

Du wärest dann nur in diesem Bereich, Körper, hypersensitiv, supranormal empfindend

ohne dir Angst zu machen: ab zum Kardiologen!

ich hatte nur ein Teil der symptome (Blutdruck schlagartig auf 190/160 und starke brennende Schmerzen Brustkorb und Rücken. Ergebnis: Myokardininfarkt Typ 2, konnte nur anhand eines Blutbildes (Tropoinwert) nach dem Ereignis festgestellt werden. HerzUltraschall und EKG völlig unauffällig, Kathederuntersuchung, zwei leichte Verengungen gefunden die aber noch i.O sind. Hierdurch habe ich einiges über die Krankheit gezwungenermaßen lernen müssen. Bei dir klingt es nach einer verstopften Arterie die zu wenig Blut durchlässt daher auch die Taubheitsgefühle.

Das ist doch bestimmt psychisch. Hypochondrie nennt sich das. Gehe zum Psychiater. - nicht zu glauben, daß die auf diese idee nicht kommen. gibts doch garnicht.

Werde ich von Kortison Nebenwirkungen bekommen (z.B. Vollmondgesicht)?

Guten Abend,

ich (weiblich, 27) habe seit drei Tagen einen akuten Tinnitus.

Ich werde morgen zum Arzt gehen und ich habe schon gelesen, dass man bei einem akuten Tinnitus meist im Krankenhaus (stationär) eine Kortison Infusion über 5 Tage bekommt.

Meine Frage: Bekommt man bei dieser Dauer (5 Tage) Nebenwirkungen vom Kortison und wenn ja, wie lange halten diese nach Absetzen an?

Im Internet steht, dass z.B. das Vollmondgesicht erst nach längerer Einnahme von hochdosiertem Kortison erscheinen soll und unter Umständen Monate braucht, bis es verschwindet.

Aber wenn ich das richtig verstanden habe, dann wird das Kortison jeden Tag niedriger dosiert, weshalb i.d.R. keine Nebenwirkungen auftreten sollten und wenn, dann nur kurzzeitig.

Stimmt das? Habt ihr Erfahrungen? Würde mich über Antworten freuen :)

Falls das eine Rolle spielt: Ich bin 1,70m groß und 68kg (gerade gewogen). Und wie ich oben bereits schrieb: ich bin weiblich und 27 Jahre alt :)

LG

...zur Frage

Herzrasen wegen der Periode?

Warum leidet man wegen der Periode an Herzrasen, Hitzewallungen und Übelkeit? Und, sind diese Symptome überhaupt normal? Bei mir treten die alle jedes 2x auf. Meine Freunde leiden nur an Krämpfen und Rückenschmerzen

...zur Frage

Kopfschmerzen Übelkeit Ohrenschmerzen, was hilft?

Hi, ich habe seit gestern starke Übelkeit, starke Kopfschmerzen und meine Ohren tuhen weh. Ich habe so stechende Schmerzen. Was kann es sein ? Was hilft dagegen ?

...zur Frage

Wofür sprechen folgende körperlichen Symptome?

Chronische Übelkeit, phasenweise Bauchschmerzen, Niesen ohne Erkältung, Kopfschmerzen/Augenmigräne, Muskelzucken, Wadenkrämpfe, postprandialer Flush im Gesicht + Herzrasen, Haarausfall, Menstruationsbeschwerden und allgemeines Unwohlsein. Ich mache Diät, trinke täglich ausschließlich Cola Light, habe häufig psychischen Stress und sehr wahrscheinlich Hashimoto. Wofür sprechen diese Symptome? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

was sind typische Symptome für ein Meniskusriss?

Hallo

Ich habe seid Freitag-Abend starke und stechende schmerzen am knie an der innenseite.Kann es ein Meniskusriss sein?Knicken des Knies fast nicht möglich und wenn möglich nur unter schmerzen. (Bin 13)es ist nicht rot oder heiß also eher unwahrecheinlich fürm Wachstum.Was muss gemacht werden wenn es ein Meniskusriss ist?Und was soll ich am besten machen??

Danke im Vorraus

Lg:unigirl13

...zur Frage

Plötzliche extreme,stechende,brennende Bauchschmerzen!

Hallo Ich habe zurzeit echt viel Stress. Bin aufgestanden, wollte es. Dann fing es an dass ich zusammengezuckt bin, da die Schmerzen so stark sind. Was soll ich tun? Was hilft?

Bin 18, weiblich. Habe nicht meine Tage oder sonstiges.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?