Brennende Schmerzen an der Hüfte

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nerven verursachen solche Schmerzen, wahrscheinlich wurde an der Wirbelsäule bei den Austrittslöchern ein Nerv abgedrückt und / oder entzündet. Bessert sich das nicht schnell, solltest du dringend zum Arzt.

Hallo EinfachIch87, sollte es öfter vorkommen, sollte es abgeklärt werden durch einen Arzt, vielleicht Orthopäde. Es kann sein, das es eben kurz eine Druckstelle gegeben hat und in dem Moment das Blut nicht richtig zirkulieren konnte,daß wäre eine Möglichkeit, kann ja auch sein, daß du es nicht wieder merkst. Darum es kann natürlich auch aus der Leiste gekommen sein. Aber warte es noch mal ab, dann solltest du doch den Arzt aufsuchen."

Was kann man gegen einen eingeklemmten Nerv machen?

Ich hab mich wohl in der Nacht sehr sehr verlegen und mir dadurch nen Nerv eingeklemmt. Was anderes könnte es eigentlich auch net sein. Das ist ein Stechender Schmerz, der nach und nach in ein ziehenden Schmerz übergeht.  Ich hab den Schmerz links am Rücken unterhalb des Schulterblatts. Was kann ich dagegen tun, außer Schmerztabletten zu nehmen. Gibts nen Hausmittel?

...zur Frage

Knieschwellung nach Skiunfall was nun?

Guten Tag,

Vielleicht kann mir jemand hier ein paar Tipps geben.

Ich hatte vor 2 Wochen einen Skiunfall wobei mir hier der linke Fuß unter das rechte Gesäß gezogen wurde ( ab Knie).

Schmerz war sofort da und ich konnte nicht mehr draufsteigen.

Irgendwie habe ichs noch ins Tal geschafft und bin am Abend ins Spital gefahren. Hier wurden Tests und Röntgen gemacht und mir wurde gesagt, dass es nichts hat und ich am Montag wieder arbeiten gehen kann(Schwellung war hier leicht vorhanden).

Am selben Abend trat plötzlich eine Schwellung auf und ein starkes Brennen im Unterschenkel (muskel).

Habe Topfen aufgelegt, hochgelagert und gekühlt. Nun sind 2 Wochen vorrüber und Schwellung ist noch immer da auch die Waden schmerzen.

Kann das Knie nicht ausstrecken und abwinkeln. Soll ich es mal mit leichtem Druck durchstrecken? Hab erst in 4 Wochen einen MR Termin und micht stört die Situation wirklich sehr.

Stehen geht am linken Füß auch kleine Kniebeugen aber durchstrecken und extremes Beugen eben nicht. Man sieht auch, dass Flüssigkeit im Knie ist. Nun Humple ich schon seit 2 Wochen was kann ich machen? Vielleicht hat jemand eine Idee .

Danke schon mal

...zur Frage

Schmerzen in der Hüfte beim Knie in Richtung Schulter ziehen...Ursache?

Hallo zusammen,

ich habe seit mehreren Monaten ein Problem. Wenn ich mich ungeschickt Bücke, ohne in die Knie zu gehen, oder bei Dehnübungen mein linkes Knie in Richtung meiner Schulter ziehe, verspüre ich einen teils sehr intensiven Schmerz im Bereich der Hüfte, bzw. Lenden.

Ich war schon bei einer bekannten Physiotherapeutin, die meinte, dass mein Hüftbeuger zu schwach sei und daher gereizt. Der Schmerz fühlt sich aber nicht annähern wie eine Reizung oder Entzündung an, sondern eher, als ob etwas eingeklemmt würde.

Leider habe ich aus beruflichen Gründen zur Zeit nicht mehr die Möglichkeit zu einem Arzt zu gehen, wohl erst in zwei Monaten. Deshalb wäre es beruhigend wenn jemand von euch sich auskennen würde und einem solche Fälle bekannt wären.

Ein Sportdozent meinte es könnte auch das Iliossakralgelenk sein. Ein schwacher Hüftbeuger ist es jedenfalls mit Gewissheit nicht. Ich mache wirklich intensiv Sport, sowohl Krafttraining, Laufen und Schwimmen.

Wäre super wenn ich eine schnelle und kompetente Antwort bekommen würde.

Viele Grüße,

Marc

...zur Frage

Röntgen möglich?

Hallo

Durch einen Schmerz in der Brust muss ich sicherlich geröngt werden. Muss man aber zwingend dann was sehen oder kann der Schmerz da von etwas anderem kommen?

...zur Frage

Stechender Schmerz im Rücken (Kreuz) beim Aufstehen?

Hallo

Ich (m, 34) haben schon seit mehreren Jahren immer mal wieder das Problem, dass ich beim Versuch mit gestreckten Beinen auf dem Rücken zu liegen einen stechenden Schmerz im Kreuz habe. Wenn ich die Beine anziehe dann ist der Schmerz weg und mit der Zeit kann ich die Beine dann auch wieder strecken. Nun hatte ich gestern das Problem, dass der Schmerz beim Versuch aus der Sitzposition aufzustehen aufgetreten ist (Hexenschuss). Der Schmerz war so stark, dass ich wieder in die Sitzposition zurück musste und beim zweiten Versuch kkappte es dann. Seither habe ich dieses Problem beim Aufstehen immer mal wieder. Beim nach vorne Drücken der Hüfte spüre ich im Kreuz einen ganz leichen Schmerz (wobei das Wort Schmerz hier massiv übertrieben ist), ansonsten schmerzt mein Rücken nicht.

Ich arbeite als Softwareentwickler und nehme da fast ausschliessich eine sitzende Haltung ein. Allerdings treibe ich regelmässig Sport (mindestens ein bis zwei Mal pro Woche) wobei ich im Sommer Joggen gehe und mich im Winter auf den Hometrainer setze.

Freundliche Grüsse und frohe Festtage Raffael Walther

...zur Frage

Muskel fühlt sich an als würde er reißen?

Hallo

Hab seit mehreren Tagen in gewissen Positionen sehr seltsamen brennende Schmerzen an der linken Hüfte.
Als wäre der Muskel da verletzt gewesen und würde jedes mal neu einreißen wenn ich zum Beispiel von der Couch aufstehe.
Aber der Schmerz ist dann auch sofort wieder weg wenn ich die Position verlasse.
Man spürt aber keine Verhärtung und sieht auch äußerlich nichts. Behandle es bisher nur mit einer Wärmeflasche.
Ich habe seit 1/2 Jahr Diabetes Typ 1 aber weiß nicht ob das ein Zusammenhang damit haben könnte.
Kennt jemand diesen Schmerz? Was ist das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?