Brennen zwischen den brüsten mittig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Klingt nach Reflux (Sodbrennen). Die Magensäure "steigt hoch", das tut fies weh. Hast du fettreich/viel/zu schnell gegessen oder große Mengen Kaffee; Alkohol oder Nikotin konsumiert?

Versuch dich zu entspannen. Trink (Kamillen-)Tee in kleinen Schlucken. Mir hilft es, Mandeln ganz langsam zu kauen, andere schwören auf ein Stück Brot/Zwieback, um die Magensäure zu binden.

Für´s nächste Mal: im Drogeriemarkt gibt´s "Sodbrennen-Blocker" (Kautabletten), etwas teurer ist Maloxan (Apotheke).

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verzweifelt2016
22.01.2016, 12:38

ja muss ja zur magen spiegelung am donnerstag Verdacht reflux. heißt es das ich es jetzt wieder mit den magen bekomme habe oft 5 Tage lang magen schmerzen

0
Kommentar von Maria6825
22.01.2016, 19:30

Gut, dass du in Behandlung bist!
Dein Arzt hat dich doch sicher aufgeklärt?! Sonst stell ihm deine Fragen unbedingt auch!
Dann heißt es jetzt wohl erstmal durchhalten bis Donnerstag. Du kannst mit entsprechender Ernährung versuchen vorzubeugen: kein Kaffee, Alkohol oder sehr fettreiche Speisen. Kleine Mahlzeiten, langsam essen.
Und Stress reduzieren, wo du kannst.
Omeprazol schützt den Magen. Du musst es allerdings regelmäßig nehmen, einige Stunden vor der ersten Mahlzeit. Gegen akutes Sodbrennen hilft mir maloxan. Bekommst du in der Apotheke.
Ich wünsche dir gute Besserung!

0

Was möchtest Du wissen?