Brennen zwischen beiden Brüsten?

4 Antworten

Liebe melaniena15, Du beschreibst Dein Problem etwas ungenau... Was bedeutet für Dich zwischen den Brüsten? Auf der Haut? Innerlich? Wenn Du einen Ausschlag auf der Haut hast, verträgst Du irgendetwas nicht. Wenn es im Körper ist, denke ich auch an Reflux. Habe ich selbst, kenne das gut. Das "Rückschlagventil" am oberen Mageneingang schließt nicht richtig, wenn Du zu viel Magensäure produzierst (falsche Lebensmittel/starke Medikamente), sprudelt diese Magensäure in die Speiseröhre und reizt sie. Besorge Dir Bullrich Tabletten, das neutralisiert die Säure. Das mit dem Brustkorb letzte Woche war sicher ein Wachstumsschub. Schilddrüse und Bluthochdruck musst Du natürlich im Auge behalten. Du bekommst bestimmt Medikament dafür. Die können der Auslöser für das Brennen sein. Frage mal nach Alternativen. Wenn der Arzt Dir dann Pantoprazol für den Magen verschreibt, nimmt die nicht so oft. Die helfen zwar bei dem Problem, haben aber heftige Nebenwirkungen und sind keine Langzeitlösung. Alles Gute. LG

innerlich ja mein arzt sagt öfters ich habe wieder magensäure bekomme dann immer diese Tabletten wie du geschrieben hast

0

vielleicht reagierst du auf eine Creme etc. erlergisch(?).
Ich würde es erstmal mit Babycreme eincremen oder Penatencreme (Beides billig in der Drogerie zu erhalten)
Sollte es nicht aufhören und du nicht wieder zum artzt willst kannst du es ja auch mal in der Apotheke nachfragen oder es so "zufällig" nebenbei beim FA erwähnen.
Gute Genesung noch ;)

Ohne dir zu nahe treten zu wollen, oder dich in irgendeiner Form beleidigen zu wollen; 

Möglicherweise solltest du mit deinem Hausarzt mal ein Wörtchen bezüglich Hypochondrie sprechen. 

Mag sein das du So denkst.. Nur bei mir kommen in letzter Zeit immer mehr Krankheiten ;) erst Schilddrüsen Unterfunktion jetzt noch Bluthochdruck .. Deshalb mach ich mir So meine Gedanken . Aber danke

0

Habe ich herzrhythmusstörungen oder nicht?

Hallo und zwar folgendes.. Es geht jetzt 2 jahre schon so das ich angst habe was am Herzen zu haben :( ...

Alles fing vor 2 Jahren an das ich Brustkorb und herzschmerzen habe wenn es den das Herz War ist ...

War seid dem 2 mal in der Notaufnahme und bei 3 Ärzten wurde ekg gemacht ... War aber noch nie beim kardiologen.

Ich habe es wieder mit den schmerzen was aber nur ab und zu ist das stört mich nicht mal was mich stört ist ; das ich mein Herz höre spüre und merke ... immer und immer wieder :/ und das mein ruhepuls auf 80-100 ist meistens 88 ....

EKG Alle ok. Nur einmal sagte ein Arzt herzrhythmusstörungen beim abtasten des Pulses weil er auf 120 war.. aber er War nur so hoch weil ich Angst hatte das was schlimmes ist daheim War er wieder normal ...

Meine Frage gestern War erst wieder ekg. Hätte der Arzt herzrhythmusstörungen feststellen müssen ?

Oder sieht man die nur im ekg wenn sie den gerade da sind...

Habe panische angst weil ich habe was gelesen von herzstillstand bei herzrhythmusstörungen

Hoffe ihr könnt mich beruhigen :(

Wie gesagt ekg seid 5 mal ok.

Aber Herz schlägt laut und schnell :(

...zur Frage

Brennen zwischen den brüsten mittig?

Hallo habe wenn ich mich leicht bücke brennen zwischen den beiden brüsten mittig kann das vom magen sein ? Oder eher brustbein und rippen ? Das ich nachts falsch lag ? Was denkt ihr

...zur Frage

Kann man schwanger werden, wenn man nicht mit Sperma in Berührung kam?

Hallo,
Ich mache mir in letzter Zeit echt viele Gedanken, weil ich meine Periode noch nicht wieder habe. Mein Freund und ich hatten noch nie ,,richtigen" Geschlechtsverkehr. Wir haben es mehrmals versucht, mit Kondom, nur er konnte nicht in mich eindringen. Es ist also kein Sperma aus seinem Penis ausgetreten und er kam nicht zum Höhepunkt. Danach haben wir es sein lassen. Dann hatten wir öfters Petting, es ist aber nie Sperma an oder in meine Scheide gekommen, weil ich ihn meist befriedigt habe. Hinzu kommt, dass ich in letzter Zeit viel Stress hatte. Jetzt rede ich mir trotzdem ein, schwanger zu sein. Um jeden Tag, an dem sich meine Periode verspätet, mache ich mir nur mehr sorgen und suche wie eine verrückte im Internet und mache mich dadurch noch verrückter. Zudem rede ich mir glaube ich Symptome ein, die eigentlich gar nicht da sind. Ich habe aber seit letzter Woche hin und wieder mal stärkere Schmerzen in beiden Brüsten. Dann wurde mir vor zwei Wochen auch mal total schwindelig, aber ich glaube das lag eher daran, dass ich zu wenig getrunken habe. Ich hab echt Angst und mache mich von Tag zu Tag verrückter. Ich hätte meine Periode eigentlich vor 4 Tagen bekommen müssen. Normalerweise ist eine Schwangerschaft doch auszuschließen... dennoch rede ich es mir ein. Ich habe Angst😭. Glaubt ihr, das ist alles nur Einbildung? Und bitte, erspart euch Antworten wie ,,Bist du überhaupt richtig aufgeklärt" oder sowas. Ich mache mir einfach nur Sorgen..😔
Ich bedanken mich im Voraus!

...zur Frage

brennen in brustbereich und schmerzen

Hallo brauche mal ein rat habe seit fast 1 jahr ein brennen und schmerzen in brust und arm war auch beim arzt Herz und alles ist ok was kann das sonst sein ich hoffe mir kann einer helfen ich mache mir immer gedanken ob doch was mit mein Herz ist war sogar in Krankenhaus die sagen auch Herz ist ok

...zur Frage

Brust-OP, Schmerzen bei Druck?

Hallo, ich hatte meine OP im August 320ml UBM. Eigentlich war danach soweit auch alles gut. Vor ca 2 Monaten habe ich ein Brennen und Stechen in beiden Brüsten, allerdings in der rechten stärker, vernommen. Nun tuen beide Brüste bei Druck z.B. mit dem Finger seitlich weh. Der schmerzende Bereich geht vom äußeren seitlichen Anfang der Brust bis zur Brustwarze, also der Bereich auf den man schaut wenn ich mich seitlich zu Ihnen stelle. Könnte das eine Kapselfibrose sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?