Brennen. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

das klingt für mich sehr stark nach Hämorrhoiden. Die Symptome sind "Juckreiz, Stechen und Brennen im After" (Quelle: http://keinecellulitemehr.com/haemorrhoiden/symptome). Ich würde es entweder wie schon empfohlen versuchen mit dem Kamillebad (das wirkt entzündungshemmend) oder wenn es schlimmer wird den Arzt besuchen. 

Nora

Geh zum arzt und lass dich untersuchen. Hört sich für mich nach ner Blasenentzündung an und die kann wenn sie nicht behandelt wird nicht nur noch schmerzhafter werden sondern auch auf die Nieren schlagen und dann hat man noch mehr spaß damit und es dauert noch länger bis man sie wieder los wird. Von daher geh zum arzt und trinke reichlich!

Daran habe ich auch schon gedacht, aber bei einer Blasenentzündung brennt das ja wenn man pinkelt und bei mir brennt das ja nur wenn ich versuche groß zu machen. Also wird da wohl eher was mit dem After sein. Trotzdem danke😊

0

Ich tippe auf einen Riß in der Analschleimhaut. Der sollte wieder abheilen, wenn du beim Stuhlgang nicht pressen mußt. Die Zyste lasse ich mal außen vor. Alles Gute B.

Ich hab das mit der Zyste nicht verstanden. Kannst du das genauer erklären?

Weißt du was eine zyste ist?

0
@maroon5suppe

Ich weiß, was eine Zyste ist. Aber im Zuammenhang mit Schmerzen bei der Stuhlentleerung ist mir noch keine untergekommen. Gruß B.

0

Nach dem Essen einen Apfel essen...

Danke, versuche ich. Aber macht man das nicht normalerweise bei verstopfungen und so eine hatte ich echt noch nie

0

Nein wenn man schlecht Kackt. Sry für Wort.

0

Was möchtest Du wissen?