Brennen und Juckreiz nach dem Sex! Wegen Verhütungsring?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Ausfluss, Juckreiz, Brennen und das sowohl bei Dir als auch Brennen bei Deinem Partner? Das sieht sehr nach einer Geschlechtskrankheit aus, bestenfalls ein Scheidenpilz. Du solltest ganz dringend zu Deinem Frauenarzt gehen und ihm die Symptome vollständig beschreiben, auch die Deines Freundes.
  • Ausfluss, Juckreiz und Brennen sind keine üblichen Nebenwirkungen des Nuvarings und auch keine typischen Symptome von Allergien.
  • Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich eine sexuell übertragbare Krankheit und der Beginn der Verhütung mit dem Nuvaring nur rein zufällig zeitlich überschnitten haben. Laste dies zunächst bitte nicht dem Nuvaring an.
  • Das verstärkte Blutungsverhalten kann Folge des Nuvarings sein. Typischerweise regelt sich das nach einigen Anwendungsmonaten wieder ein.

(PS: Wäre nett, wenn Du später mal hier schreibst, was es war.)

Also in meiner Nuvaringbroschüre (vom Hersteller und sehr ausführlich) steht das Ausfluss sehr wohl eine Nebenwirkung ist und sogar häufig auftritt genau wie Entzündungen an der Scheide. Gelegentliche Nebenwirkung sei Juckreiz und Hautausschlag. Also trifft punkt 2 schonmal so nicht zu ;-) Warum ist juckreiz kein typisches Symptom für eine Allergie?? Ich jucke mich zu tode wenn ich was nicht vertrage...

0

Hattest du das erste Mal "ohne"?

Ich hatte das auch, dass es mir ein, zweimal nach dem Sex und beim Wasserlassen wehgetan hat. Das ist vermutlich eine ganz normale Blasenentzündung. Dein Freund hat die Keime wahrscheinlich in der Harnröhre (egal, wie gut er sich wäscht). Durch die Gewöhnung an den Nuvaring ist die Scheidenflora angreifbar, deswegen konnten sich die Bakterien einnisten. Viel trinken, Sexpause bis es nicht mehr weh tut und einfach gewöhnen :)

Also das klingt für mich eher danach das du dir einen Pilz eingefangn hast... das du durch den Ring mehr Ausfluss hast ist normal, denn die Hormone im ring bewirken genau das, die vermehrte Schleimbildung die verhindern das die Spermien durch den Muttermund in die Gebärmutter gelangen. (unter anderem natürlich ;-) ) Es kann aber eben auch einfach passieren das man sich auffgrund des Ringes mit einem Pilz infiziert und der wird auch deinen Freund nicht vorbeiziehen lassen wenn ihr Sex habt... Les mal im Büchlein nach da steht was von drin meine ich. Geh mal zum Gyn und lass einen Abstrich machen, dann weißt du es genau. Wenn du ihn nicht verträgst den Ring dann lass ihn lieber weg und hol dir Beratung was es sonst noch gibt

Zu meinen Erfahrungen mit dem Ring kann ich sagen das ich im ersten Zyklus auch diese Blutung hatte... ab dem Zweiten nicht mehr... mein Gyn hatte mich da schon seelisch drauf vorbereitet, das sei normal. Ich selber habe keine Nebenwirkungen soweit ich das bisher beurteilen kann. Jedoch hab ich nach einer Woche immer das Problem das er runterrutscht... das ewige zurückschieben nervt -.- und deshalb hab ich manchmal ein bisschen brennen vom vielen rumfummeln ;-P

0

Mit den Frauensachen kenne ich mich nicht so aus, aber für mich klingt das sehr nach einer Geschlechtskrankheit. Vor allem deshalb, weil es Dein Freund auch hat. Wie auch immer, geh zum Arzt.

ja das stimmt

0

wie es aussieht seit ihr beide Alergisch darauf

Was möchtest Du wissen?