Brennen und Fremdkörpergefühl im Kehlkopf-Rachenbereich

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich hatte mal sowas allerdings kein brennen, das ganze nannte sich globus-syndrom , dabei hatte ich das gefühl irgendwas im hals zu haben was mir langsam den atem nimmt nach 3-4 wochen wars auf einmal ganz schlimm und wir sind ins krankenhaus gefahren. was dabei passiert war: ich hab mich aus irgendeinem grund aufgeregtt und schneller geatmet ,dadurch verändert sich die anspannung der muskeln im körper und an empfindlichen stellen wie im hals spürst du das.

ich hoffe ich konnte dir helfen :-)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ojeaa
21.10.2012, 19:41

Hallo PaulGeorge,

leider ist mir deine Antwort nicht hilfreich. :-) Danke trotzdem

LG

0

Hallo ojeea, bis auf das Brennen habe ich die gleichen Anzeichen. Ich bin einen großen Schritt weiter gekommen, hast Du deine Schilddrüse schon mal untersuchen lassen. Der 2 Doc hat bei mir eine Unterfunktion festgestellt. Meine Email: andrahase@arcor.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ojeaa, ich habe das selbe Problem brennen, schluckbeschwerde etc. Bin auch ständig bei Ärzten...jetzt wollte ich dich fragen ob es schon besser geworden ist? Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ojeaa, geht es dir wieder besser. Ich habe seit geraumer Zeit ähnliches Problem und bin heute auf deine Nachricht gestossen. Haben sich deine Probleme verbessert oder sind diese gar verschwunden. Schönen Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Habe fast das gleiche Problem. Habe gerade deine Frage gefunden und wollte fragen ob du das gleiche Problem hast? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?