Brennen im Unterleib durch Sex in der SS?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach dir keine Sorgen! Durch Sex verliert man kein Kind, aber dein Körper baut sich für die Schwangerschaft um und das kann schon mal zu vorübergehenden Beschwerden führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Windspender
21.11.2015, 08:34

Das ist die Frage...Umbau oder abgangsvorbereitung :/

0
Kommentar von MiaLiebling
21.11.2015, 08:38

Ich denke nicht das ich durch den Sex das Kind verliere, die frage ist ob das brennen das ich verspürt habe vielleicht garnicht durch die SS kam sondern durch den Sex, denn das würde erklären warum ich es nichtmehr habe seit wir die Finger voneinander lassen ;D Ich mache mir lediglich sorgen, weil ich dieses Brennen als angenehm empfunden habe weil es mich stetig daran erinnert hat da ist mein Baby und als es weg war fing ich schlicht an mir sorgen zu machen.

0
Kommentar von MiaLiebling
21.11.2015, 08:43

Danke für die lieben Worte! Ich habe LEIDER ziemlich viel gelesen über Abgänge und das 30% der Schwangerschaften in den ersten 12 Wochen enden.. Das macht mir ziemlich zu schaffen 😳

0
Kommentar von MiaLiebling
21.11.2015, 08:51

Ok. Angenommen ich hätte einen Abgang ohne Blut, wäre ein Schwangerschaftstest dann noch positiv oder würde er negativ ausfallen, ich hab das Gefühl ich dreh noch durch :C

0

In meiner Schwangerschaft hatte ich durchgehend immer ein ziehen im Unterleib. Das ist völlig normal :)
Was ich nicht verstehe: Warum hat dein Arzt dir nicht viel Mut gemacht, dass du das Baby halten kannst? Gibts da eine Vorgeschichte? oO Ansonsten würde ich den Arzt wechseln, wenn er das einfach mal so im Raum stehen lässt, ohne fundierte Begründung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein am sex kann es nicht liegen. Es wird etwas körperliches sein, vielleicht wirklich, was mit deiner gebärmutter / baby zu tun hat ( Abgangssymthome / vorbereitung ). 

Aber andererseits wäre es auch verständlich, wenn ich hier erfahre, was du alles falsche trinken tust :/

Zitat:

einen Kanister Energydrinks getrunken

Das und vieles mehr sind nachteilig für babys und deren entwicklung !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ursusmaritimus
21.11.2015, 08:35

Richtig Lesen hilft!

0
Kommentar von MiaLiebling
21.11.2015, 08:35

Ich trinke hauptsächlich Wasser und tee, ab und zu ein Glas cola. Ich trinke schon seit Ewigkeiten keine Energydrinks mehr, ich war nur den ganzen Tag so aufgedreht und komischerweise garnicht müde sondern hellwach. Das sollte lediglich erklären wie ich mich fühlte aber keinesfalls würde ich meinem Baby soetwas antun. 😊

0
Kommentar von MiaLiebling
21.11.2015, 08:41

Ich war vorgestern überdreht, von vorgestern auf gestern habe ich durchgeschlafen und war den ganzen Tag müde und träge und mir hat irgendwie dieses Glücksgefühl das ich am Tag zuvor noch hatte gefehlt. Vielleicht sind es Tatsächlich nur die Hormone

0
Kommentar von MiaLiebling
21.11.2015, 08:48

genau das verstehe ich auch nicht. Es gibt so viele Menschen die gerne ein Kind möchten und keines bekommen, oder ein behindertes obwohl sie sich gut um sich und das Baby kümmern und andere nehmen Drogen, trinken Alkohol und kümmern sich nicht und bekommen ein gesundes Kind.

0
Kommentar von MiaLiebling
21.11.2015, 08:58

Wir freuen uns ja, aber da es das erste ist und mein FA mir keine große Hoffnung machen wollte und mich einfach erst in 3 Wochen zum Termin sehen will macht mich das alles ziemlich nervös. Auf der Arbeit musste ich schon Bescheid sagen, da ich im Einzelhandel arbeite und dort schwer heben muss und unsere Eltern haben wir gestern bzw meine weihen wir heute ein. Das schlimmste wäre wenn ich in 3 Wochen zum Termin komme und mir der Arzt sagt das ich mein Kind verloren habe...

0

Was möchtest Du wissen?