Brennen auf der Haut nach 15 min. in der Sonne?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann daran liegen das deine haut sehr trocken ist und nicht geschwitzt hat, sondern quasi durch die Sonne verbrannt ist. Sowas kommt bei manchen hauttypen auch in der Sauna o.ä vor das man nicht schwitzt sondern die Haut heiss wird und brennt. Das geht dann wieder weg ist aber nicht sehr gesund, es trocknet die haut aus, du solltest also auch wenn du dich nur kurz aufhältst zb eine normale Hautcreme verwenden

bei mir brennt die sonne meistens schon nach 5 min. auf der haut -.- ich weiß auch nicht wieso...

Sehr empfindliches Hautgewebe?

0
@Depolt3

naja...vielleicht aber das ist ja auch nur manchmal oder es ist so das ich voll lange am strand liegen kann ohne irgend ein brennen (nicht das ich mich gerne bräune aaaaber ich könnte xD)

0

Sonnenbrand könnte es durchaus sein.Geh mal zum Hautarzt, der wird dir da genaueres sagen können.

sonnenöl unter sonnencreme auftragen?

ich hätte mal ne frage, und zwar hab ich nen sonnenöl was die bräune der haut verstärken soll.da es aber nur lichtschutzfaktor 6 hat wollte ich wissen, ob man auch einfach eine sonnencreme auftragen, einziehen lassen, und dann das sonnenöl auftragen kann oder bringt das dann nichts mehr? danke schomal :D

...zur Frage

warum kann die Sonne 'Brennen'?

Die Sonne besteht ja eigentlich aus Lava, magma und so aber alles dies benötigt Sauerstoff, also warum brennt die Sonne.

...zur Frage

Kann man Sonnencreme über Puder auftragen?

Ich habe eine störende Narbe am Arm die ich im Urlaub mit makeup abdecken will. Ich bin aber sehr empfindlich gegen Sonne und benötige deswegen auch Sonnencreme.

...zur Frage

Wie lange dauert es bis Sonnenbrand im Gesicht verschwindet?

Ich habe seid Mittwoch einen Sonnenbrand auf der Nase und auf der Stirn, weil ich vergessen habe mich einzucremen. Dann war ich aber weiterhin unter der Sonne, natürlich eingecremt, aber es wurde schlimmer. Am Freitag war das richtig rot an den Stellen 😖 . Jetzt bin ich schon 2 Tage zuhause und meide die Sonne, creme mein Gesicht gut ein. Es schmerzt nicht mehr, ich habe auch keine Brandblasen erkannt. Aber es ist immer noch rot. Sollte das nicht schon weg sein?

Wann geht das vollständig weg?

...zur Frage

Ab wann braucht man Sonnencreme?

Meine Mutter hat mich früher immer eingecremt, wenn ich raus gegangen bin. Und jetzt wo sie ja natürlich nicht mehr dafür verantwortlich ist (bin 15) frage ich mich, wann man eigentlich Sonnencreme braucht? In der Schule sind im Sommer zum Beispiel alle immer eingecremt, obwohl wir eigentlich nur drinnen sind...Ich bin am Tag schon paar Stunden in der Sonne, aber nicht am Stück. Allerhöchstens 20 Minuten, dann geh ich in den Schatten oder rein. Brauche ich für diese 20 Minuten schon Sonnencreme oder kommt es auf sie Zeit insgesamt an, die man an dem Tag in der Sonne war?

Hab übrigens eine sehr helle Haut. Früher habe ich schnell Sonnenbrand gekriegt aber jetzt irgendwie nicht mehr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?