Brennen an der Eichel und in der Harnröhre?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Damit solltest du zum Urologen gehen, es kann sich dabei um eine Entzündung handeln.

Mit Antibiotika lässt sich das gut behandeln, aber nicht selbst medikamentieren, die Antibiotika sollten nur mässig und zielgerichtet eingesetzt werden.

Gute besserung :)

Ok werde ich machen danke dir :)

1
@XxH1TM4NxX

Gern geschehen, als Mann kann ich nachvollziehen wie das ist, ich hatte auch mal eine leichte entzündung, war aber nach 2 Tagen weg, ohne Medikamente :)

0

Ok hoffe ich mal das es bei mir auch so ist bin erst 15 und wäre mir bisschen peinlich beim arzt evtl. sogar mit mama oder papa dabei ._

1
@XxH1TM4NxX

Das kann ich gut verstehen :)

Aber wenn es extreme schmerzen sind, dann ist der Gang zum Arzt wahrscheinlich nicht zu vermeiden, u.U. kann dir auch dein Hausarzt helfen und er wird auch darüber schweigen, wenn du das möchtest :)

Bei mir war es ja wirklich sehr leicht, ein unangenehmens aber nicht wirklich schmerzhaftes Brennen ^^

0

nicht hier rumdoktoren. ab zum urologen, es könnte eine prostatitis sein oder ein harnwegsinfekt, bei dem die eichel in mitleidenschaft gezogen wurde....suche so schnell wie mögliche einen urologen auf, der weiß, was zu tun ist

Wie alle hier sagen "geh zum artzt" etc. ist vorerst Quatsch!
Geh erstmal duschen, mach alles sauber und schlaf erstmal ne Nacht drüber. Wenn es morgen nicht besser ist dann ist es ratsam zum Artzt zu gehen.
Ich hatte das auch schonmal und dann bin ich auch erstmal duschen geganngen und dann war's das auch schon wieder & schmerzte nicht mehr!

habe schon geduscht und gründlich gewaschen allerdings ohne seife und danach mit so einer bepanthen bodylotion eingecremt ist jetzt schon etwas besser habe trotzdem panik :/

0
@XxH1TM4NxX

Panik musst du deswegen nicht haben, wenn es jetzt schon besser ist, dann kämpft dein Körper ja schon dagegen an :)

0

Wenn es schon etwas besser ist dann ist es doch schonmal gut! Creme heute Abend bevor du ins Bett gehst nochmal mit Bephanten ein und schlaf erstmal heute Nacht und mach dir nicht zu viele Gedanken!
Vielleicht ist es morgen ja auch wieder weg und dann waren die ganzen Gedanken umsonst.
Und sonst gehst du morgen zum artzt, der sieht sowas täglich und für ihn ist das völlig normal! Keine Angst haben ;)

1

Du solltest vllt einen Arzt aufsuchen. Sollte gar nicht helfen, muss vielleicht sogar der Notarzt her.

Nun übertreibe es mal nicht so.

0

Wie bei jeder dieser Fragen sage ich auch hier:

UROLOGEN AUFSUCHEN

Was möchtest Du wissen?