bremszug beim Fahrrad

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an, was du mit "Zug draußen" meinst. Die Bremse könnte nur ausgehängt sein, der Bremszug könnte aber auch gerissen oder die Halteschraube hinten am Bremshebel lose sein, sodass der Zug nicht mehr festgeklemmt wird. Dann kommts natürlich drauf an, wo du hingehst. Bis auf den gerissenen Zug würde ich persönlich alles selber machen, aber der örtliche Fahrradhändler bei uns macht sowas zumindest für Stammkunden umsonst, da es nicht viel Arbeit macht und kein Material nötig ist. Wenn du auch schon irgendwo Stammkunde bist oder dort jemanden kennst, verlangt er wahrscheinlich nichts, lediglich für einen gerissenen Bremszug dürften (inklusive Montage) 5-10€ fällig werden.

Also du meinst die Bremse ist nur ausgehangen oder meinst du gerissen?Also nen Bremsseil kost in der Regel 2,50-4,00€ und die Arbeitszeit fürs wechseln, nich mehr wie 8€ würde ich meinen. Und wenns nur eingehangen werden soll machen das viele auch für nen Euro für die Kaffeekasse und du kannst den Rad denk ich direkt wieder mitnehmen ;)Grüße Benj ;)p.s. Hab selber im Zweirad Geschäft gearbeitet bzw Ausbildung gemacht ;)

Die hier genannten Preise sind viel zu niedrig angesetzt. Ein neuer Bremszug kostet 2 bis 3 Euro. Eine halbe Stunde Arbeitszeit ist schnell dahin. Rechne mal mit 20 bis 25 Euro.

Da könntest du auch Recht haben, kommt natürlich drauf an wo sie hingeht...

Als Stammkunde bin ich bisher immer in den Genuss von mäßigen Preisen gekommen, aber als "normaler" Kunde kann man dort sicherlich auch die von dir genannte Summe liegen lassen... DH

0

Was möchtest Du wissen?